Welcome Message
Herzlich Willkommen auf Enrique Online, der größten Fanseite über die Latinsensation Enrique Iglesias. Hier findest Du interessante Infos rund um Enrique, Fanberichte und vieles mehr. Über Lob, Kritik, Vorschläge oder einfach einen netten Gruss im Gästebuch freue ich mich immer...

Webmiss Magdalena
Live in Berlin


eventim.de / ticketmaster.de
Latest Projects

   DUELE EL CORAZÓN

   Format: Digital download
   Release Date: 18.04.2016



   SÚBEME LA RADIO

   Format: Digital download
   Release Date: 24.02.2017



   SÚBEME LA RADIO REMIX

   Format: Digital download
   Release Date: 21.04.2017

Upcoming Events
May 13, 2017
Expo Fiesta Michoacan 2017, Michoacan

May 21, 2017
Billboard Music Awards, Las Vegas

May 27, 2017
TIM MTV Awards, Rome

September 15 & 16, 2017
Mexican Independence Day Weekend, Las Vegas
Sex and Love Tour 2017
May 03, 2017 - Stockholm, Sweden
May 05, 2017 - Berlin, Germany
May 07, 2017 - Helsinki, Finland
May 17, 2017 - Gdansk, Poland
May 19, 2017 - Bologna, Italy
May 20, 2017 - Milan, Italy
July 15, 2017 - Santander, Spain
Enrique & Pitbull LIVE 2017
June 03, 2017 - Chicago, USA
June 06, 2017 - Denver, USA
June 08, 2017 - Sacramento, USA
June 09, 2017 - San Jose, USA
June 10, 2017 - Los Angeles, USA
June 14, 2017 - Phoenix, USA
June 16, 2017 - Dallas, USA
June 17, 2017 - San Antonio, USA
June 18, 2017 - Houston, USA
June 22, 2017 - Tampa, USA
June 23, 2017 - Miami, USA
June 25, 2017 - Atlanta, USA
June 28, 2017 - Detroit, USA
June 30, 2017 - New York, USA
July 01, 2017 - New York, USA
July 05, 2017 - Montreal, Canada
July 06, 2017 - Toronto, Canada
September 22, 2017 - Houston, USA
September 23, 2017 - Laredo, USA
September 24, 2017 - Austin, USA
September 26, 2017 - Corpus Christi, USA
September 29, 2017 - Orlando, USA
September 30, 2017 - Miami, USA
October 03, 2017 - Washington, USA
October 06, 2017 - St. Paul, USA
October 07, 2017 - Chicago, USA
October 10, 2017 - Newark, USA
October 12, 2017 - Boston, USA
October 13, 2017 - Philadelphia, USA
October 14, 2017 - Toronto, Canada
October 20, 2017 - Fresno, USA
October 21, 2017 - Anaheim, USA
October 22, 2017 - San Diego, USA
October 27, 2017 - Los Angeles, USA
October 28, 2017 - Oakland, USA
Official Social Networks
Freakout App
Affiliates
  Alex Addicted
  Ultimate Jessica
  James Marsden Fan
Fanzone Donations
Warst du schon einmal bei einem Konzert von Enrique dabei und möchtest davon erzählen? Oder du hast Enrique sogar schon einmal getroffen und hast vielleicht Fotos gemacht? Wenn du andere Fans an deinem Erlebnis teilhaben lassen möchtest, dann sende eine eMail und deine Story wird hier veröffentlicht. Ich freue mich über jede Einsendung!
Guestbook
Site Information
Site Name: Enrique Online
URL: http://www.enriqueonline.org
Webmiss: Magdalena
Online since: February 26, 2005
Version: 47.0 by Magdalena


© 2005-2017 Enrique Online
Enrique Online ist eine private, nicht kommerzielle und inoffizielle Fanseite über den Sänger Enrique Iglesias. Diese Seite steht in keinerlei Verbindung zu Enrique Iglesias, seiner Plattenfirma oder seinem Management. Sie wurde nur für den Zweck erstellt, Fans mit den neuesten Nachrichten, Infos und Bildern über Enrique Iglesias zu versorgen und natürlich um Enrique hier in Deutschland zu unterstützen.

Enrique Online is an unofficial & non-profit fan site dedicated to Enrique Iglesias. I'm not affiliated with Enrique, his record company, his management or anyone officially associated with him. All images or other content is copyrighted to their respective owners. No copyright infringement is ever intended.

Impressum


News Archive
Webstatistic
Postet by Magdalena on Thursday 01 May 2008
Es ist mal wieder soweit, hier die Webstatistik für den vergangenen Monat: Im April begrüßte Enrique Online 31.505 Besucher, die dabei 281.344 Einzelseiten angeklickt und 57,87 GB Traffic verbraucht haben. Der besucherstärkste Tag war der 29. April mit 1.509 Besuchern, der besucherschwächste der 16. April mit 844 Besuchern.

Eine kleine Webstatistik der letzten drei Jahre, könnt ihr hier anschauen.

US Billboard Charts
Postet by Magdalena on Thursday 01 May 2008
Tolle Nachrichten, was die Chartsplatzierungen in den USA betrifft! In den Billboard Top 200 Album Charts steigt Enriques 'Greatest Hits' Album "95/08 Exitos" von der 56 auf die 43 und in den Latin Charts, in den Sparten "Top Latin Albums" und "Latin Pop Albums", belegt Enrique auch in der fünften Woche die Spitzenposition. Und auch die Single "Donde Estan Corazon" bleibt in den Hot Latin Song Charts weiterhin auf Platz 3.

Nominierungen Premios Juventud Awards
Postet by Magdalena on Friday 02 May 2008
Am 17. Juli 2008 werden in Miami die diesjährigen Premios Juventud Awards vergeben. Enrique wurde in vier Kategorien nominiert:

Voz del Momento (Red Hot Artist)
  Aventura
  Camila
  Enrique Iglesias
  RBD
  Wisin y Yandel

Canción Corta-Venas (Best Ballad)
  "Donde Están Corazón" Enrique Iglesias
  "Inalcanzable" RBD
  "Sólo Para Ti" Camila
  "Te Quiero" Flex
  "Todo Cambió" Camila

Mi Artista Pop (Favorite Pop Star)
  Belinda
  Camila
  Enrique Iglesias
  RBD
  Ricky Martin

¡Está Buenísimo! (What a Hottie!)
  Alfonso Herrera
  Christopher Uckermann
  Daddy Yankee
  Enrique Iglesias
  Ricky Martin

Die Gewinner jeder Kategorie werden durch Abstimmung im Internet ermittelt. Bitte daher hier und hier klicken, um Enrique zu unterstützen.

Ankunft in Buenos Aires
Postet by Magdalena on Saturday 03 May 2008
Am 01. Mai gab Enrique in Cordoba, das erste von insgesamt drei Konzerten in Argentinien. Das zweite Konzert fand gestern in Buenos Aires statt. Bei der gestrigen Ankunft am Flughafen von Buenos Aires wurde Enrique von den Fans und der Presse gleichermaßen stürmisch begrüßt.


Radio Los 40 Principales & Dinner
Postet by Magdalena on Saturday 03 May 2008
Gestern hat Enrique in Buenos Aires, Argentinien mehrere Promotiontermine wahrgenommen, u.a. war er zu Gast bei Radio Los 40 Principales.

<

Am Abend entspannte er sich beim Dinner mit Mitarbeitern seiner Plattenfirma.


Radio Regenbogen Hörercharts
Postet by Magdalena on Saturday 03 May 2008
Trotz der zahlreichen Stimmen, hat Enrique in den Radio Regenbogen Hörercharts sieben weitere Plätze verloren. "Tired Of Being Sorry" belegt nur noch Platz 18. Klickt bitte hier, um weiterhin für Enrique und "Tired Of Being Sorry" zu voten.

Übersetzung 'Maybe'
Postet by Magdalena on Sunday 04 May 2008
Nadine hat einen weiteren Song für uns übersetzt. Danke Nadine.

VIELLEICHT

Wenn ich einen einzigen Wunsch hätte
Würde ich zu dem Moment zurückgehen
An dem ich dich zum Abschied küsste
Egal, wie sehr ich es versuche
Ich kann ohne dich nicht leben

Vielleicht wirst du sagen, dass du mich immer noch willst
Vielleicht wirst du sagen, dass du es nicht tust
Vielleicht sagten wir, dass es vorbei wäre
Aber Baby, ich kann dich nicht gehen lassen

Ich spaziere herum, versuche zu verstehen
Wo wir falsch lagen und ich kann nicht vortäuschen,
Dass ich es nicht war
Und dass du es nicht warst
Aber ich bin davon überzeugt,
dass wir zu früh aufgegeben haben

Vielleicht wirst du sagen, dass du mich immer noch willst
Vielleicht wirst du sagen, dass du es nicht tust
Vielleicht sagten wir, dass es vorbei wäre
Aber Baby, ich kann dich nicht gehen lassen

Es gibt nichts mehr zu verlieren
Nachdem ich dich verloren habe
Da ist nichts,
Was ich nicht auf mich nehmen kann
Wenn ich zu dir renne
Wenn ich für dich komme
Sag mir nicht,
Dass ich zu spät bin

Neues Layout
Postet by Magdalena on Sunday 04 May 2008
Surprise, Surprise! Schon wieder ein neues Layout! Die Sidebar rechts ist ein bisschen gewöhnungsbedürftig, aber ich hoffe, dass euch das neue Layout trotzdem gefällt. Danke an Tran für ihre tolle Arbeit!

Hier könnt ihr euch übrigens alle bisherigen Layouts dieser Seite anschauen!

Enrique in Buenos Aires
Postet by Magdalena on Monday 05 May 2008
Wie bereits berichtet, gab Enrique in Argentinien drei Konzerte seiner "Uno 95/08 Tour". Am 01. Mai in Cordoba und am 03. & 04. Mai in Buenos Aires. Heute habe ich für euch sehr schöne Konzertfotos vom ersten Konzert in Buenos Aires.


Direkt nach der Show gab es noch ein Meet & Greet mit einem Mädchen, das sichtlich überglücklich war, Enrique endlich getroffen zu haben.


Doch anstatt sich für die zweite Show am nächsten Tag in Buenos Aires auszuruhen, besuchte Enrique mit seiner Backgroundsängerin Laura lieber den angesagten Crobar Nachtclub in Buenos Aires. Nach ein paar Drinks und Küssen mit einheimischen Models, wurde Enrique derart von weiblichen Fans bedrängt, dass er den Club fluchtartig verließ.


Enrique in Chile
Postet by Magdalena on Tuesday 06 May 2008
Bereits gestern reiste Enrique in Chile ein und wurde am Flughafen von einheimischen Paparazzos begrüßt.


Wie in Argentinien besuchte Enrique auch in Chile eine Radiostation und zwar die Romantica 104.1 FM radio station.


Radio Hit 40
Postet by Magdalena on Wednesday 07 May 2008
Auch gestern standen weitere Promotermine auf dem Plan. U.a. ein Besuch der Radiostation Radio Hit 40.


Konzert in Santiago
Postet by Magdalena on Thursday 08 May 2008
Am 07. Mai gab Enrique dann sein einziges Konzert in Santiago, Chile in der ausverkauften Arena Santiago.


Happy Birthday Enrique!
Postet by Magdalena on Thursday 08 May 2008
Dear Enrique,
EnriqueOnline.org and all fans worldwide want to wish you everything best and a lot of more :) Love, peace & happiness. Enjoy your day!


Charts Update
Postet by Magdalena on Friday 09 May 2008
Mit 11.731 verkauften Exemplaren von "Tired Of Being Sorry (Laisse Le Destin L'emporter)", belegt Enrique mit seiner Duettpartnerin Nâdiya auch in der dritten Wochen die Spitzenposition der französischen Singlecharts. Das Album "Insomniac" hat in den französischen Albumcharts zwei Plätze gewonnen und belegt nun Platz 184.

In den US Billboard Charts sieht es schlechter für Enrique aus. In den Billboard Top 200 Album Charts verlor Enrique mit "95/08 Exitos" etliche Plätze. Das Album rangiert in der 6. Woche nur noch auf Platz 76 (letzte Woche Platz 43!). In den Latin Charts, in den Sparten "Top Latin Albums" und "Latin Pop Albums", verlor Enrique in der sechsten Woche die Spitzenposition. Die aktuelle Single "Donde Estan Corazon" bleibt in den Hot Latin Song Charts weiterhin auf Platz 3.

In den World Charts, die wöchentlich durch die Auswertung der Charts aus 70 Ländern weltweit ermittelt werden, ist Enrique mit "Donde Estan Corazon" auf Rang 42 eingestiegen.

Radio Regenbogen Hörercharts
Postet by Magdalena on Saturday 10 May 2008
In den Radio Regenbogen Hörercharts konnte sich Enrique mit "Tired Of Being Sorry" nicht mehr in der Tipp Top Twenty platzieren.

Magazine Scans
Postet by Magdalena on Sunday 11 May 2008
Tina hat mir weitere Scans zur Veröffentlichung zugeschickt. Einen Leserbrief in der BamS vom 04. Mai, der sich auf Enriques T-Shirt bezieht und drei ältere BRAVO-Songbooks von "Escape", "Bailamos" und "Rhythm Divine". Thanks girl!


Charts Update
Postet by Magdalena on Thursday 15 May 2008
Auch in der vierten Woche ist es der Pop-Queen Madonna und Pop-Küken Justin Timberlake nicht gelungen, Enrique vom Thron zu stoßen. "Tired Of Being Sorry (Laisse Le Destin L'emporter)", das Duett mit Nâdiya, belegt weiterhin die Nr. 1 der französischen Singlecharts. Selbst das Album "Insomniac" konnte sich in den französischen Albumcharts um etliche Plätze verbessern und belegt nun Rang 168.

In den US Billboard Charts geht es für Enrique leider abwärts. In den Billboard Top 200 Album Charts gab das Album "95/08 Exitos" um sieben Positionen nach und befindet sich nun auf Platz 83. In den Latin Charts, in der Sparte "Top Latin Albums" belegt Enrique mit "95/08 Exitos" Platz 4. Nur in den Hot Latin Song Charts konnte Enrique mit seiner aktuellen Single "Donde Estan Corazon" auch in der vierzehnten Woche Platz 3 verteidigen.

Insomniac Revised Version
Postet by Magdalena on Thursday 15 May 2008
Alena hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass die "Insomniac" Revised Version nicht nur in Frankreich, sondern auch in der Schweiz erscheint. Laut soundmedia.ch ist das Album mit der UEFA-Hymne "Can You Hear Me" bereits ab morgen erhältlich. Hier die genaue Tracklist:

Insomniac Revised Version
01. Ring My Bells
02. Push Feat. Lil Wayne
03. Do You Know? (The Ping Pong Song)
04. Somebody's Me
05. On Top Of You
06. Tired Of Being Sorry (Laisse Le Destin L'emporter) Feat. Nâdiya
07. Miss You
08. Can You Hear Me
09. Wish I Was Your Lover
10. Little Girl
11. Stay Here Tonight
12. Sweet Isabel
13. Don't You Forget About Me
14. Tired Of Being Sorry
15. Dímelo
16. Tired Of Being Sorry (Laisse Le Destin L'emporter) Feat. Nâdiya (Remix)
17. Do You Know? (The Ping Pong Song) (Remix)

Gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Lieferungen außerhalb der Schweiz gegen Bezahlung mit Kreditkarte (Visa, Mastercard) möglich.

Die Seite stellt von jedem Song auch eine 30-Sek-Hörprobe zur Verfügung, natürlich auch von "Can You Hear Me". Daher meine Frage: Wie gefällt euch der neue Song?

UEFA Euro 2008
Postet by Magdalena on Thursday 15 May 2008
Es scheint wohl mehr als sicher zu sein, dass Enrique den UEFA Song "Can You Hear Me" bei der Fußball-Europameisterschaft (offiziell: UEFA EURO 2008), die vom 7. bis zum 29. Juni 2008 in Österreich und der Schweiz stattfindet, live performen wird. Sicher ist wohl noch nicht, ob bei der Eröffnungs- oder Abschlussfeier. Diverse Seiten vermelden verschiedene Dates. Ich tippe eher auf die Abschlussfeier am 29. Juni in Wien, da Enrique am 07. Juni ein Konzert in Nicaragua gibt.

Can You Hear Me
Postet by Magdalena on Friday 16 May 2008
Universal Music hat es endlich bestätigt: Enrique singt den offiziellen UEFA Song "Can You Hear Me" zur EURO 2008 und wird ihn auch beim Finale in Wien am 29. Juni live performen. Laut amazon.de erscheint die Single bereits am 30. Mai in Deutschland, während Universal Music den 06. Juni als Veröffentlichungsdatum angibt.

'Can You Hear Me' Videodreh
Postet by Magdalena on Monday 19 May 2008
Der Videoclip zur nächsten Single, der UEFA Hymne "Can You Hear Me", wurde gestern in Downtown Los Angeles fertig gedreht. Hier einige sehr schöne Bilder.


Übersetzung 'Can You Hear Me'
Postet by Magdalena on Monday 19 May 2008
Passenderweise hat Nadine gleich für uns die Lyrics von "Can You Hear Me" ins Deutsche übersetzt. Vielen lieben Dank Nadine.

KÖNNT IHR MICH HÖREN?

Ich erinnere mich, dass ich dich noch immer fühlen kann
Manchmal bin ich blind, aber ich sehe dich
Du bist hier, aber so weit weg

Die Zeiten wenn du willst… vermisse ich dich
Ich fühle mich als ob ich mich drehe
Manchmal bekommst du, was du verdienst

Ich bin auf einer Küstenschiffskollision
Ich habe nicht vor aufzugeben
Kann meine Position nicht beschreiben
Oder die Verfassung in der ich bin

Wo ich bin gibt es keine Grenze
Keine Wände, keine Decken, keine Pausen
Also lasst die Party beginnen

Hey… Hey… den ganzen Weg
DJ, lass es spielen!
Hey… hey… könnt ihr mich hören?
Oooow

Hey… Hey… den ganzen Weg
DJ, lass es spielen!
Hey… hey… könnt ihr mich hören?
Oooow

Könnt ihr mich hören? Könnt ihr mich hören?
Könnt ihr mich hören? Könnt ihr mich hören? Oooow

Meinst du nicht, dass du meine Vision bist?
Ich muss eine Entscheidung treffen
Gehe ich, bleibe ich?

Du bist in mein System eingedrungen
Du bist geistig unter meiner Kontrolle
Ich möchte, dass du auf einen Besuch bleibst

Ich bin auf einer Küstenschiffskollision
Ich habe nicht vor aufzugeben
Kann meine Position nicht beschreiben
Oder die Verfassung in der ich bin

Wo ich bin gibt es keine Grenze
Keine Wände, keine Decken, keine Pausen
Also lasst die Party beginnen

Hey… Hey… Hey den ganzen Weg
DJ, lass es spielen!
Hey… hey… könnt ihr mich hören? Oooow

Hey… Hey… Hey den ganzen Weg
DJ, lass es spielen!
Hey… hey… könnt ihr mich hören? Oooow

Könnt ihr mich hören? Könnt ihr mich hören?
Könnt ihr mich hören? Könnt ihr mich hören?
Oooow

'Can You Hear Me' Single Cover
Postet by Magdalena on Monday 19 May 2008
Hier nun endlich das Cover für die neue Single "Can You Hear Me":


Press Report
Postet by Magdalena on Monday 19 May 2008
Spanier erobert Wien

Der 29. Juni 2008 ist bei Enrique Iglesias sicherlich schon dick im Terminkalender vornotiert. An eben diesem Datum wird in Wien nämlich das Finale der Europameisterschaft ausgetragen. Zum Fussball schauen ist der Spanier in erster Linie allerdings nicht vor Ort, denn ob es sein Heimatland bis ins Finale schafft, sei einmal dahingestellt. Viel mehr geht es um die Live-Performance des offiziellen UEFA Songs zur EURO 2008 namens "Can You Hear Me". Damit reiht sich "Can You Hear Me", der auch auf einer geplanten "Insomniac Revised Version" veröffentlich werden soll, in eine mittlerweile unüberschaubar gewordene Menge offizieller und inoffizieller EM-Songs ein.

Mit dem Thema Fussball hat "Can You Hear Me" nicht viel am Hut, von daher sei das runde Leder an dieser Stelle einmal ausgeklammert. Der Uptempo Song ist musikalisch auf der Höhe der Zeit und vermischt Elektro-Sound mit Pop-Strukturen. Vergleiche mit Shaun Desman's "Let's Go" lassen sich bis zu den einsetzenden Latino-Pop Strophen durchaus aufrecht halten. Mit einem "Let the party begin" Aufruf setzt ein erstaunlich mitreißender Refrain ein, der sich durch stockend vorgetragene Signalwörter á la "Hey Hey" und der abschließenden Frage "Can You Hear Me" zum echten Hinhörer entwickelt. Absolut tanzbar und erschreckend eingängig ist der Song somit ausgefallen. Auf gesamter Länge ist es dann allerdings etwas zu viel des Guten, denn durch zahlreiche Refrainwiederholungen entsteht früher oder später leider auch ein unbestreitbarer Nervfaktor. Ein wenig mehr Abwechslung hätte es in der zweiten Hälfte des Songs gerne sein dürfen. Nichtsdestotrotz hat "Can You Hear Me" mit entsprechender EM Promotion durchaus das Potenzial für einen Überraschungshit.

Quelle: musicbeat.de

'Lloro Por It' Videodreh
Postet by Magdalena on Tuesday 20 May 2008
Wie berichtet wurde am 18. Mai - im Zentrum von Los Angeles - das Video zu der UEFA Hymne "Can You Hear Me" gedreht. Gestern wurde erneut unter der Regie von Paul Minor ein weiteres Musikvideo gedreht. Diesmal für die nächste spanischsprachige Single "Lloro Por It".


Bestätigung nun auch von der UEFA
Postet by Magdalena on Tuesday 20 May 2008
Nun hat auch UEFA-Marketing-Direktor Philippe Margraff heute bestätigt, dass der offizielle Song der UEFA EURO 2008™ "Can You Hear Me" heißt und von Enrique interpretiert wird. Er hat auch weitere Details verraten: "Can You Hear Me" wurde vom Trio Enrique Iglesias, Steve Morales und Frankie Storm geschrieben und in den Circle-House-Studios in Miami aufgenommen. Produzenten sind Big Ben Diehl und Carlos Pacuar. Im Musik-Video, bei dem Paul Minor Regie führte, werden Fußball-Kunststücke zu sehen sein. Der Song wird ab sofort im Radio zu hören sein und die kommerzielle Single wird am 30. Mai in Deutschland veröffentlicht.

enrique.de
Postet by Magdalena on Tuesday 20 May 2008
Auch die deutsche offizielle Enrique Iglesias Seite enrique.de ist heute aus dem Winterschlaf erwacht und vermeldet folgendes:

Enrique singt die offizielle UEFA-Hymne zur EM

Das Geheimnis ist gelüftet: Den offiziellen Song der UEFA EURO 2008™ "Can You Hear Me" kann sich kein Geringerer als Enrique Iglesias auf die Fahnen schreiben. Am 29. Juni wird Enrique beim Endspiel im Ernst-Happel-Stadion in Wien mit "Can You Hear Me" den Höhepunkt der 10-minütigen Schlussfeier bilden. "Ich freue mich riesig, dass ich zum Fussballfest in der Schweiz und Österreich einen Beitrag leisten kann und es ist mir eine Ehre, beim Finale aufzutreten", schwärmt Enrique.

Pünktlich zur EM entert die Single am 30.05. die Plattenläden und Online Stores der Nation. Nebenstehend könnt ihr schon mal das Cover bestaunen.

Isle of MTV 2008
Postet by Magdalena on Tuesday 20 May 2008
Bald ist es wieder so weit. Im Sommer geht MTV wieder auf Party-Tour. Das Sommer-Festival "Isle of MTV", das europäischen Partyevent, ist zu einer festen Größe in der Partyszene avanciert. Gefeiert wurde in den vergangenen Jahren schon in Berlin, Italien und in Malta. Und auch dieses Jahr werden bekannte Künstler für Stimmung in Europa sorgen. Wie jetzt bekannt wurde, wird das Musikfestival - das kostenlos besucht werden kann - für die nächsten drei Jahre in Malta stattfinden. In diesem Jahr plant das Fremdenverkehrsamt Malta zusätzlich ein dreitägiges Musikfestival zur Einstimmung auf den Hauptevent.

Nachdem Enrique letztes Jahr bei der "Isle of MTV" auf Malta begeisterte Kritiken einheimsen konnte, ist er auch dieses Jahr wieder mit von der Partie. Neben Enrique bringen am 25. Juni, vor der Kulisse des Il-Fossos Square in dem ca. 3.000 Seelen Örtchens Floriana, internationale Acts wie One Republic, The Kooks oder Lady GaGa ordentlich Stimmung auf die idyllische Mittelmeerinsel!

Enrique Themes für die 60er Nokia Serie
Postet by Magdalena on Wednesday 21 May 2008
Vivian hatte die wunderbare Idee Enrique Themes für Nokia Handys zu erstellen. Hier könnt ihr das erste Enrique Theme für die 60er Nokia Serie runterladen. Die .gif-Datei dient als Vorschau und die .sis-Datei wird aufs Handy geschickt. Geladen werden Themes über Bluetooth, Infrarot oder USB (zumindest die neueren Handys). Da ich mich damit absolut nicht auskenne (kein Witz!), wird daher Vivian weitere Fragen von euch beantworten.

Vivian macht gerne weitere Enrique Themes für euch, allerdings müsste sie vorher das Handy-Modell wissen.

Update Fanzone
Postet by Magdalena on Wednesday 21 May 2008
In der Fanzone habe ich zwei weitere Signatures von Yasmin hinzugefügt. Vielen Dank für die Zusendung Yasmin!


Press Report
Postet by Magdalena on Wednesday 21 May 2008
Oh Nein! Enrique Iglesias singt den EM-Song

Als Fußball-Freund ist man oft mit schlechter Musik gestraft. Jetzt hat die Uefa ausgerechnet die Schmalzlocke Enrique Iglesias erkoren, die offizielle EM-Hymne zu singen. "Can You Hear Me" ist ein grauenhaftes Lied mit doofen Stampf-Rhythmen – steht aber in einer durchaus traurigen Tradition.


Es lässt sich nun nicht mehr vermeiden. "Can You Hear Me", Enrique Iglesias und sein Gequengel, werden die EM nicht nur begleiten. Niemand wird es überhören können. Vielleicht wird Europa sogar froh sein, wenn das Fußballfest vorüber ist, nachdem Iglesias im Ernst-Happel-Stadion zum Finale am 29. Juni "Can You Hear Me" vorgetragen hat. Im Auftrag der Uefa. Offiziell. In Wien. Es ist, wie das Lied selbst, ein Jammer.

Der Uefa sitzt Michel Platini vor. Als Fußballer hatte Platini in den Achtzigerjahren für Kultur im Stadion gesorgt mit virtuosen Freistößen und Pässen im "magischen Viereck" zu Giresse, Fernández und Tigana. Sogar als Funktionär scheint der Franzose an der unvollkommenen Welt zu leiden.

Platini möchte Europameisterschaften nicht nur für die 16 Großen, er will 24 Teilnehmer, gern originelle Kleine. Was ihn allerdings geritten haben mag, die grauenhafte Hymne abzusegnen, weiß nur er allein. Ein Stück von 3:44 Minuten, das von sich behauptet, etwas mit dem Sinn des Fußballs und einer EM zu tun zu haben.

Man wird angefleht, gefälligst zuzuhören, was ein 33-jähriger Kuschelsänger so dahin singt und sein DJ dazu auflegt. Immerhin werden im Video Kunststücke am Ball gezeigt. Es handelt sich durchaus um Eurodisco, allerdings in einem Studio in Miami produziert. Wenn der gebürtige Spanier Enrique Iglesias überhaupt für etwas steht, dann für konfektionierten, amerikanisierten Latinpop.

Sein Vater Julio immerhin stand bei Real Madrid als Kind im Tor, bevor er Schlager sang. Enriques Freundin Anna Kurnikowa spielte lausig, aber viel beachtet Tennis. "Enrique ist für uns die perfekte Wahl – er ist ein internationaler Superstar, der Fußball liebt und europäische Wurzeln hat. 'Can You Hear Me' wird zusätzlich zur Party-Atmosphäre bei der Euro 2008 beitragen", erklärt Philippe Margraff, Marketing-Direktor der Uefa.

Man kann sagen: Musikalisch steht die Euro unter keinem guten Stern. Schon die Maskottchen Trix und Flix müssen sich von den Reggae-Nummern "Like A Superstar" und "Feel The Rush" begleiten lassen. Eingesungen hat sie Shaggy, der zwar aus Jamaika stammt, für Fußball aber eingestandenermaßen wenig übrig hat.

Damit knüpft die EM 2008 an die WM 2002 in Asien an, zumindest offiziell und musikalisch. Damals brüllte Anastacia "Boom", und in der Not sangen die Gäste "Football's Coming Home" von der EM in England 1996. Zur EM 2004 in Portugal wurde es deutlich besser mit dem Kampflied "Forca" und der Portugiesin Nelly Furtado.

Zur WM in Deutschland vor zwei Jahren war es Herbert Grönemeyer mit dem angemessen sperrigen und künstlerisch ambitionierten Hymne "Zeit, das sich was dreht". Dazu hüpfte der unvergessene Löwe ohne Hosen namens Goleo auf und ab. Das hatte einiges zu tun mit der Kultur der Ausrichters, dem eigentlichen Anlass und sogar mit Fußball.

"Can You Hear Me", hört noch jemand zu? Hallo?

Quelle: welt.de

Press Report
Postet by Magdalena on Wednesday 21 May 2008
Enrique quält uns zur EM

Musikalisch ist die EM schon jetzt ein beschämdendes Ereignis: Enrique Iglesias wurde von der Uefa dazu erkoren, den offiziellen Song zu jaulen.


"Can Your Hear Me" ist ein totales Desaster: Einfältig, eintönig und so eingängig, dass es schon beim zweiten Hören schlimmer nervt als das Sirren eines Moskitos. Da kann einem der junge Herr Iglesias fast schon leid tun, schliesslich muss er den Quatsch während des Turniers immer wieder auf irgendwelchen Bühnen "live performen".

"Enrique ist für uns die perfekte Wahl – er ist ein internationaler Superstar, der Fussball liebt und europäische Wurzeln hat. 'Can You Hear Me' wird zusätzlich zur Party-Atmosphäre bei der Euro 2008 beitragen", versucht Philippe Margraff, Marketing-Direktor der Uefa, die Blamage schön zu reden.

So ein Glück, dass es noch den Stadion-Klassiker "Football's Coming Home" von der EM in England 1996 gibt. Das ist seit Jahren das Stadion-Lied Nummer eins. Zu recht, mal wieder.

Quelle: blondmag.com

Press Report
Postet by Magdalena on Wednesday 21 May 2008
Es klebt

Warum muss ausgerechnet Enrique Iglesias die EM-Hymne singen? "Can you hear me?" klingt eher nach Sangria aus Blecheimern als nach sportlichem Ereignis.


Tu felix, Austria! Du glückliches Österreich hast es besser. Kannst eine Europameisterschaft mit der Schweiz gemeinsam schultern - und kannst dir einen Spanier für die offizielle EM-Hymne holen, der auf Englisch singt. Das ist wahrlich international - und wenn Deutschland dann auch noch Europameister wird, ist wirklich alles gut.

Aber Iglesias? Hätte es kein Engländer sein können? Die dürfen nicht mitspielen beim Fußball-Event. Da hätte man ihnen wenigstens einen Hymnen-Singsänger spendieren können. Aber nun gut: Der Spanier fragt "Can you hear me?" Und die Antwort muss lauten: Nein, man kann ihn nicht gehört haben - zumindest nicht in Österreichschweiz, wo man nun einen ebenso nervös wie monoton tippelnden, an den Gebrauchtwarentechno von Scooter erinnernden Kleinkindersound zur Hymne erkoren hat.

Das will so viel gute Südstrand-Laune haben - und klingt doch nur nach einer Eisenbahn-Unterführung in Wanne-Eickel und Sangria aus Blecheimern. Nichts gegen Wanne-Eickel! Wenn dort jemals Fußballeuropameisterschaft sein sollte, wird man gewisslich einen besseren Musikgeschmack an den Tag legen und nicht solchen Billigtinnef aus der Retorte zur offiziellen Hymne küren.

Selbst von Enrique Iglesias gibt es wärmere, durchkomponiertere Songs als diese Hechelübung von im Hochgebirge kastrierten Katern. Nein, das ist eine Art Ricky Martin für Sedierte oder vom Fußballglauben abgefallene Österreicher. Das ist nix. Das klebt. Und wir werden es nicht aus den Ohren herausbekommen. Bitte lasst also diese EM nun musikalisch vorübergehen - oder Stromausfall haben oder uns alle mit partieller Taubheit segnen!

Quelle: sueddeutsche.de

Update Fanzone
Postet by Magdalena on Friday 23 May 2008
Enrique Online begrüßt eine neue Künstlerin. Concepcion hat für die Fanzone sechs Blends zugeschickt. Gracias Concepcion!


Charts Update
Postet by Magdalena on Saturday 24 May 2008
In Frankreich geht der Megaerfolg weiter. Bereits die fünfte Woche hintereinander, belegt Enrique mit Nâdiya und "Tired Of Being Sorry (Laisse Le Destin L'emporter)" die Spitzenposition der französischen Singlecharts. Auch das Album "Insomniac" konnte in den französischen Albumcharts sieben Plätze gutmachen und befindet sich in dieser Woche auf Platz 161.

In den USA lässt der Erfolg nach. In den Billboard Top 200 Album Charts verliert das 'Greatest Hits' Album "95/08 Exitos" ganze 15 Plätze und belegt damit nur Platz 98. In den Latin Charts, in der Sparte "Top Latin Albums" konnte Enrique in der achten Woche seinen vierten Platz verteidigen. Auch in den Hot Latin Song Charts belegt Enrique mit seiner aktuellen Single "Donde Estan Corazon", wie auch schon in der Vorwoche, Platz 3.

Schweizer Charts
Postet by Magdalena on Saturday 24 May 2008
Bisher habe ich angenommen, dass "Tired Of Being Sorry (Laisse Le Destin L'emporter)", das Duett mit Nâdiya, nur in Frankreich veröffentlicht wurde. Nun habe ich allerdings von Alena erfahren, dass die Single auch in der Schweiz in den Handel kam. Seit vier Wochen ist Enrique mit der französischen Version von "Tired Of Being Sorry" in den Schweizer Singlecharts vertreten und diese Woche ist die Single von Platz 24 auf Platz 6 gestiegen! Danke Alena für die Info!

Bei dieser Gelegenheit habe ich für auch sofort die restlichen Platzierungen von "Tired Of Being Sorry (Laisse Le Destin L'emporter)" in den Schweizer Singlecharts rausgesucht:

  04.05.2008 - Platz 49
  11.05.2008 - Platz 34
  18.05.2008 - Platz 24
  25.05.2008 - Platz 6

Isle of MTV 2008 Special auf MTV
Postet by Magdalena on Saturday 24 May 2008
Wie bereits berichtet, findet am 25. Juni in Malta das Musikfestival "Isle Of MTV 2008" statt. Enrique ist auch dabei und freut sich schon sehr, seine Musik erneut mit den MTV Zuschauern und mit Malta teilen zu können. Nun gab MTV bekannt, dass "Isle Of MTV 2008" auch im TV zu sehen sein wird und zwar am Mittwoch, den 03. September um 11.00 - 12.00 Uhr. Auf enrique.de ist allerdings zu lesen, dass die Show bereits am 02. September um 19:30 Uhr auf MTV gesendet wird.

'Insomniac' Ltd. Pur Edition
Postet by Magdalena on Saturday 24 May 2008
Am 20. Juni erscheint auch in Deutschland die neue Version von "Insomniac". Doch im Gegensatz zu Frankreich, erhält die deutsche Edition nur zusätzlich den UEFA EURO 2008 Song "Can You Hear Me". Hier die genaue Tracklist & Labelnummer:

Insomniac (Ltd. Pur Edition), 06025 1776314
01. Ring My Bells
02. Push
03. Do You Know? (The Ping Pong Song)
04. Sombody's Me
05. On Top Of You
06. Tired Of Being Sorry
07. Miss You
08. Wish I Was Your Lover
09. Little Girl
10. Stay Here Tonight
11. Sweet Isabel
12. Don't You Forget About Me
13. Dimelo
14. Alguien Soy Yo
15. Amigo Vulnerable
16. Hero (Thunderpuss Edit)
17. Can You Hear Me

Magazine Scans
Postet by Magdalena on Saturday 24 May 2008
Heute habe weitere Scans für euch. Der erste Artikel (Freizeit Magazin, Mai 2008) wurde mir von Maik zugeschickt und den zweiten Artikel (TV Spielfilm, No. 10/08) erhielt ich von meiner Sister. Danke ihr zwei!


Press Report
Postet by Magdalena on Saturday 24 May 2008
Der Ballermann in unseren Ohren

Die offizielle Hymne zur Euro 2008 kommt nicht von Shaggy, sondern von Enrique Iglesias. Der spanische Barde singt "Can You Hear Me" - und nicht nur die Hamburger Tageszeitung "Die Welt" meldet Bedenken an: "(…) Enrique Iglesias und sein Gequengel(,) werden die Fußball-Europameisterschaft nicht nur begleiten. Niemand wird es überhören können. Vielleicht wird Europa sogar froh sein, wenn das Fußballfest vorüber ist, nachdem Iglesias im Ernst-Happel-Stadion zum Finale am 29. Juni 'Can You Hear Me' vorgetragen hat. Im Auftrag der Uefa. Offiziell. In Wien. Es ist, wie das Lied selbst, ein Jammer."

Nun gut, da ist wohl auch ein wenig Katzenjammer der Hamburger Journaille herauszuhören, schließlich muss es nicht immer Herbert Grönemeyer - wie bei der WM 2006 - sein. Ein kick08.net-Ohrenschein jedenfalls bestätigt: Iglesias' Lied geht ins Ohr und hat die "Qualität", sich dort als Wurm einzunisten. Der Kuschelsänger hat, das muss man ihm lassen, eine flotte, aalglatte, marktgerechte und technoid-angehauchte Schnulze produziert bzw. produzieren lassen. Die Massen werden diesen Eurodisco-Sound wohl lieben, auf jeden Fall wenn sie vorher genug Bier - Carlsberg - intus haben. Da kann die "Welt" noch so viel - und auch zu Recht - lästern: "Wenn der gebürtige Spanier Enrique Iglesias überhaupt für etwas steht, dann für konfektionierten, amerikanisierten Latinpop. Sein Vater Julio immerhin stand bei Real Madrid als Kind im Tor, bevor er begann, Schlager zu singen. Enriques Freundin Anna Kurnikowa spielte lausig, aber viel beachtet Tennis."

Der europäische Fußballverband Uefa ist sich jedenfalls sicher, mit Iglesias' Ballermann-Disco-Vier-Minüter einen Goldgriff getan zu haben: "Enrique ist für uns die perfekte Wahl - er ist ein internationaler Superstar, der Fußball liebt und europäische Wurzeln hat. 'Can You Hear Me' wird zusätzlich zur Party-Atmosphäre bei der Euro 2008 beitragen", sagt Philippe Margraff, Marketing-Direktor der Uefa. Da mag er Recht haben.

Die Klagen der "Welt" also in allen Ehren, aber "Can You Hear Me" ist beileibe nicht die einzige Peinlichkeit dieser Euro - und keine Sorge, es werden noch viele dazukommen. Bleibt nur zu hoffen, dass sich das Abschneiden der österreichischen Nationalmannschaft nicht in die Kategorie "Peinlichkeiten" einreiht.

Quelle: kick08.net

Neues Layout
Postet by Magdalena on Monday 26 May 2008
Langsam, aber sicher werde ich zwar süchtig nach neuen Layouts, aber dieses musste ich heute noch online bringen. Da ich für das nächste Layout die Navigation geändert habe und ich dieses Layout mit der "alten" Navigation noch auf der Festplatte hatte, wäre es schade gewesen, es nicht online zu bringen. Das nächste Layout, das voraussichtlich in ein oder zwei Wochen geplant ist, wird dann länger "überleben" als nur vier bis sechs Wochen.

Alle bisherigen Layouts könnt ihr euch übrigens hier anschauen.

Press Report
Postet by Magdalena on Monday 26 May 2008
Enrique Iglesias singt offiziellen EM-Song

Ausgerechnet der Schmusesänger Enrique Iglesias ist das offizielle Aushängeschild der kommenden Fußball-Europameisterschaft. Für viele echte Fans ist die Wahl ziemlich allerdings unverständlich, denn mit Sport hat man den Sänger bislang kaum in Verbindung gebracht. Und das, obwohl sich Iglesias doch sehr für Bälle im Allgemeinen Interessiert. Immerhin ist die Tennis-Spielerin Anna Kournikova seit einiger Zeit fest mit Enrique zusammen.

Wie auch immer - die Würfel sind gefallen. Und somit tritt Enrique Iglesias mit "Can You Hear Me" die Nachfolge von Nelly Furtado an, die mit ihrem Hit "Força" für die Hymne der EM 2004 in Portugal gesorgt hatte. Der Sänger freut sich natürlich sehr über die Entscheidung. Sein Kommentar: "Ich freue mich riesig, dass ich zum Fußballfest in der Schweiz und Österreich einen Beitrag leisten kann und es ist mir eine Ehre, beim Finale aufzutreten." Zu früh sollte sich Enrique aber nicht freuen. Denn die Erfahrung hat gezeigt, dass der Publikumsgeschmack durchaus vom Vorgegebenen abweichen kann.

So kam "'54, '74, '90, 2006" der Sportfreunde Stiller laut Umfragen bei den Fans besser an, als Herbert Grönemeyers "Zeit, dass sich was dreht". In diesem Jahr haben Fußballfans sogar noch eine größere Songauswahlen. Für die Schweizer singt Sebastian Bürgin alias Baschi auf Schwyzerdütsch "Bring en hei" und für Österreich ist Christina Stürmer mit dem Titel "Fieber" am Start. In Deutschland wollen die Jungs von Revolverheld mit ihrem Song "Helden 2008" die Charts erobern.

Quelle: pooltrax.com

'Can You Hear Me' Single Cover
Postet by Magdalena on Monday 26 May 2008
Die Plattenfirma hat offensichtlich das Single Cover für die UEFA Hymne "Can You Hear Me" geändert.


Übersetzung 'One Night Stand'
Postet by Magdalena on Wednesday 28 May 2008
Nadine hat einen weiteren Song für euch übersetzt. Thanks girl!

ONE NIGHT STAND

Jenny zieht sich in meinem Zimmer an
Sie zieht ihren Rock an und sieht gut aus
6 Uhr morgens und sie geht bald
Sie sagt: "Was für ein verrückte Nacht, ich hatte
Eine wirklich schöne Zeit"

Aber ihr Kuss sagt mir, dass es ein Abschied ist
Als wäre letzte Nacht nichts passiert
Aber wenn ich eine Chance hätte
Dann würde ich das Ganze noch einmal tun

One Night Stand, ich glaube nicht, dass sie zurückkommt
Sie hat nur nach einem One Night Stand gesucht
Ich glaube nicht, dass sie zurückkommt
Nein Nein

Jetzt bin ich alleine in meinem einsamen Zimmer
Sie hat ihre Unterwäsche und ihr Parfüm zurückgelassen
Ich hätte nie gedacht, dass es so gut sein könnte
Und ich fühle immer noch ihre Lippen an meinen Fingerspitzen

Ich versuche mühevoll mich nicht abgelehnt zu fühlen
Vielleicht sind die Telefonleitungen unterbrochen
Aber wenn ich eine Chance hätte
Dann würde ich das Ganze noch einmal tun
Ich weiß es

One Night Stand, ich glaube nicht, dass sie zurückkommt
Sie hat nur nach einem One Night Stand gesucht
Ich glaube nicht, dass sie zurückkommt
Sie hat nur nach einem One Night Stand gesucht
Ich glaube nicht, dass sie zurückkommt
Aber ich würde alles mit Sicherheit noch einmal genauso tun

Baby, wie ein blinder Mann
Bin ich jetzt herein gestürzt
Habe ich das Recht zu fragen:
"Wirst du wieder zurückkommen?"

Charts Update
Postet by Magdalena on Thursday 29 May 2008
Das hätte vorher wohl niemand gedacht: Mit unglaublichen 17.604 verkauften Exemplaren von "Tired Of Being Sorry (Laisse Le Destin L'emporter)", belegt Enrique mit Nâdiya auch in der sechsten Woche die Nr. 1 der französischen Singlecharts. Und dank der Neuveröffentlichung, schaffte auch das Album "Insomniac" einen Riesensprung von Platz 161 auf Platz 42.

In den Schweizer Singlecharts verlor "Tired Of Being Sorry (Laisse Le Destin L'emporter)" einen Platz und belegt nun Rang 7.

In den Billboard Latin Charts, in der Sparte "Top Latin Albums" belegt Enrique's "95/08 Exitos" in der neunten Woche Platz 5, aber in den Billboard Top 200 Album Charts konnte sich das spanische 'Greatest Hits' Album nicht mehr platzieren. Und in den Hot Latin Song Charts konnte Enrique auch diese Woche mit seiner Single "Donde Estan Corazon" den dritten Platz verteidigen.

'Can You Hear Me' Gewinnspiel
Postet by Magdalena on Thursday 29 May 2008
Anlässlich der morgigen Veröffentlichung von "Can You Hear Me", habe ich mir erneut ein Gewinnspiel einfallen lassen. Alle fünf Preise sind exklusiv und nicht im regulären Handel erhältlich:

  exklusives Fotobuch (21 x 21 cm)
  exklusiver Kalender 2009 (DIN A4)
  exklusives Fotobuch (13 x 14 cm)
  zehn Promofotos (11,5 x 17 cm)
  Universal Music Autogrammkarte (Hero)


Was musst du tun, um einen dieser Preise zu gewinnen?

Ganz einfach: Alle, die in den ersten fünf Wochen der Veröffentlichung, d.h. in der Zeit vom Freitag den, 30.05.2008 bis Freitag den, 04.07.2008 die neue Single "Can You Hear Me" kaufen, nehmen an der Verlosung teil. Sende deinen Kaufbeleg (Kassenbeleg, Rechnung von amazon.de etc.) an folgende eMail-Adresse:

gewinnspiel@enriqueonline.org

Bitte vergiss nicht, deinen Namen und Anschrift anzugeben. Doppelte Einsendungen von identischen (Kaufdatum, Uhrzeit, usw.) Kaufbelegen nehmen nicht an der Verlosung teil! Aus allen gültigen Einsendungen werden die Preise ausgelost und die Gewinner auf der Homepage veröffentlicht. Einsendeschluss ist der 12.07.2008. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Allen Teilnehmern viel Glück.

'Tired Of Being Sorry' Videoshooting
Postet by Magdalena on Thursday 29 May 2008
Als letztes Posting für heute, drei exclusive Bilder vom Videoshooting "Tired Of Being Sorry (Laisse Le Destin L'emporter)" mit Nâdiya.


Ab heute im Plattenladen: Can You Hear Me
Postet by Magdalena on Friday 30 May 2008
Heute wurde in Deutschland Enriques neueste Single "Can You Hear Me" veröffentlicht. "Can You Hear Me" ist gleichzeitig die offizielle Hymne der UEFA EURO 2008™. Zu meiner Überraschung bzw. großen Enttäuschung hat sich Universal Music doch für das erste Cover entschieden, obwohl selbst auf der offiziellen Seite enrique.de das zweite Cover abgebildet ist. Nun gut, auch wenn es sehr schade ist, ändern können wir es nicht. Mein Exemplar hat mir meine Sister bei Karstadt gekauft.


CAN YOU HEAR ME
CD-Single 0602517749931 - Deutschland

01. Main Version (3:44)
02. Moto Blanco Radio Mix (3:30)
03. Moto Blanco Club Mix (8:30)
04. Moto Blanco Dub (7:26)

Universal informiert
Postet by Magdalena on Friday 30 May 2008
Im neuesten Newsletter von Universal Music Deutschland heißt es:

"Männer lieben Fußball - das kann man nahezu als Naturgesetz hinnehmen. Da macht auch Enrique Iglesias keine Ausnahme. Was liegt also näher, seine beiden Leidenschaften - Musik und Fußball - zu verbinden?

Deshalb wird er mit seiner neuen Single "Can You Hear Me" den offiziellen Song zur UEFA EURO 2008™ beisteuern.

Zudem wird Enrique während der Abschlussfeier am 29. Juni im Ernst-Happel-Stadion in Wien seinen Song live zum Besten geben: "Ich freue mich riesig, dass ich zum Fussballfest in der Schweiz und Österreich einen Beitrag leisten kann und es ist mir eine Ehre, beim Finale aufzutreten", schwärmt er.

Damit ihr euch jetzt schon auf die Fußball-EM einstimmen könnt, gibt's "Can You Hear Me" ab 30.05. überall im Handel oder als Download."

Back Forward Home