Welcome Message
Herzlich Willkommen auf Enrique Online, der größten Fanseite über die Latinsensation Enrique Iglesias. Hier findest Du interessante Infos rund um Enrique, Fanberichte, Media und vieles mehr. Über Lob, Kritik, Vorschläge oder einfach einen netten Gruss im Gästebuch freue ich mich immer...

Webmiss Magdalena
Latest Projects

   DUELE EL CORAZÓN

   Format: Digital download
   Release Date: 18.04.2016




   SÚBEME LA RADIO

   Format: Digital download
   Release Date: 24.02.2017




   EL BAÑO

   Format: Digital download
   Release Date: 12.01.2018




   EL BAÑO (The Remixes)

   Format: Digital download
   Release Date: 09.03.2018




   NOS FUIMOS LEJOS

   Format: Digital download
   Release Date: 06.04.2018




   MOVE TO MIAMI

   Format: Digital download
   Release Date: 03.05.2018


Upcoming Events
June 09, 2018
MIX LIVE, Miami

June 16, 2018
103.5 KTUs KTUphoria, Wantagh

September 15 & 16, 2018
Mexican Independence Weekend, Las Vegas
Enrique Iglesias LIVE! Tour
March 11, 2018 - Budapest, Hungary
March 12, 2018 - Budapest, Hungary
March 15, 2018 - Munich, Germany
March 17, 2018 - Oslo, Norway
April 05, 2018 - São Paulo, Brazil
April 07, 2018 - Buenos Aires, Argentina
May 07, 2018 - Prague, Czech Republic
May 08, 2018 - Prague, Czech Republic
May 10, 2018 - Athens, Greece
May 12, 2018 - Ljubljana, Slovenia
May 13, 2018 - Ljubljana, Slovenia
May 26, 2018 - Tel Aviv, Israel
May 30, 2018 - Lisbon, Portugal
June 01, 2018 - Moscow, Russia
June 03, 2018 - Copenhagen, Denmark
All The Hits Live Tour
October 19, 2018 - London, England
October 21, 2018 - Dublin, Ireland
October 23, 2018 - Glasgow, Scotland
October 26, 2018 - Manchester, England
October 27, 2018 - Birmingham, England
Official Social Networks
Freakout App
Affiliates
  Alex Addicted
  Ultimate Jessica
  James Marsden Fan
Fanzone Donations
Warst du schon einmal bei einem Konzert von Enrique dabei und möchtest davon erzählen? Oder du hast Enrique sogar getroffen und hast vielleicht Fotos gemacht? Wenn du andere Fans an deinem Erlebnis teilhaben lassen möchtest, dann sende eine eMail und deine Story/Fotos werden in der Fanzone veröffentlicht. Ich freue mich über jede Einsendung!
Guestbook
Site Information
Site Name: Enrique Online
URL: http://www.enriqueonline.org
Webmiss: Magdalena
Online since: February 26, 2005
Version: 48.0 by Emilie/Magdalena


© 2005-2018 Enrique Online
Enrique Online ist eine private, nicht kommerzielle und inoffizielle Fanseite über den Sänger Enrique Iglesias. Diese Seite steht in keinerlei Verbindung zu Enrique Iglesias, seiner Plattenfirma oder seinem Management. Sie wurde nur für den Zweck erstellt, Fans mit den neuesten Nachrichten, Infos und Bildern über Enrique Iglesias zu versorgen und natürlich um Enrique hier in Deutschland zu unterstützen.

Enrique Online is an unofficial & non-profit fan site dedicated to Enrique Iglesias. I'm not affiliated with Enrique, his record company, his management or anyone officially associated with him. All images or other content is copyrighted to their respective owners. No copyright infringement is ever intended.

Impressum
News Archive
Webstatistic
Postet by Magdalena on Saturday 01 August 2009
Es ist mal wieder soweit, hier die Webstatistik für den vergangenen Monat: Im Juli begrüßte Enrique Online 57.616 Besucher, die dabei 200.155 Einzelseiten angeklickt und 247,08 GB Traffic verbraucht haben. Der besucherstärkste Tag war der 19. Juli mit 2.820 Besuchern, der besucherschwächste der 29. Juli mit 1.347 Besuchern.

Eine kleine Webstatistik der letzten vier Jahre findet ihr übrigens hier.

Update Fanzone
Postet by Magdalena on Sunday 02 August 2009
In der Fanzone findet ihr sehr schöne neue Avatars von Patricia. Thanx girl.


Press Report
Postet by Magdalena on Wednesday 05 August 2009
Enrique Iglesias und Anna Kournikova wollen eine Familie gründen

Anna Kournikova glaubt zu wissen, warum ihre Beziehung mit Enrique Iglesias so gut funktioniert.


In einem Interview mit dem Magazin "Glamour" sagte die Tennisspielerin: "Wir haben Respekt voreinander. Wir sind beide sehr unabhängig, versuchen aber, uns nicht zu lange nicht zu sehen. Wenn er weg ist, vermisse ich seinen Humor. Er ist ein richtiger Witzbold. Er kann sich über sich selbst lustig machen und das ist sehr cool."

Da ist es auch nicht verwunderlich, dass sich Anna Kournikova eine Familie mit ihrem Freund Enrique Iglesias wünscht. Allerdings, so die 28-Jährige, wolle sie sich damit noch ein bisschen Zeit lassen.

"Wir versuchen, unsere Beziehung so privat wie möglich zu halten. Ich lese das ganze Zeug wie 'Anna ist schwanger/verheiratet/getrennt' nicht. Ich würde gerne Kinder haben, aber erst in einigen Jahren. Ich bin erst 28 und es gibt noch einige Dinge, die ich davor machen will.", so die Russin.

Anna Kournikova und Enrique Iglesias sind seit rund acht Jahren ein Paar. Verlobungsgerüchte gab es in dieser Zeit immer wieder, sie wurden aber auch immer wieder dementiert.

Quelle: die-topnews.de

Update Multimedia
Postet by Magdalena on Wednesday 05 August 2009
Am 01. August zeigte der deutsche Pay-TV-Sender "The Biography Channel" eine weitere Folge aus der 26-teiligen Doku-Reihe "Fame". Die Episode "Freischein" befasste sich mit Stars, die es durch ihre Väter ins Rampenlicht geschafft haben. Auch Enrique wurde in dieser Folge erwähnt. Erneut war Katrin so nett und hat auch diese Sendung für uns aufgenommen. Herzlichen Dank Katrin!



23,1 MB | 4m 42s | .wmv | 352x288
download

Sexiest Man on the Planet
Postet by Magdalena on Friday 07 August 2009
Das britische Magazin "Glamour" ließ seine Leserinnen die "50 Sexiest Man on the Planet" wählen - Robert Pattinson landete auf Platz 1. Der 23-Jährige ist angeblich der heißeste Mann den das Showbiz zu bieten hat. So sehen das zumindest die 2.000 befragten Engländerinnen. Unser Enrique landete leider nur auf Platz 15.

Und für alle die es interessiert; hier die Top 15:

01. Robert Pattinson (23)
02. Johnny Depp (46)
03. Hugh Jackman (40)
04. David Beckham (34)
05. Brad Pitt (45)
06. Zac Efron (21)
07. George Clooney (48)
08. Chace Crawford (23)
09. Justin Timberlake (28)
10. Colin Firth (48)
11. Channing Tatum (29)
12. Wentworth Miller (37)
13. Ed Westwick (21)
14. David Tennant (38)
15. Enrique Iglesias (34)

30 Jahre Musik in 30 Tagen
Postet by Magdalena on Tuesday 11 August 2009
Antenne MV lädt seine Hörer derzeit auf eine Sommerreise durch drei Jahrzehnte Musik ein - 30 Jahre Musik in 30 Tagen - und lässt dabei für die schönsten Songs aus den Jahrzehnten abstimmen. Sie schreiben dazu:

Wie war Ihr Jahr?
Wir würden uns freuen, wenn Sie mitmachen. Klicken Sie einfach all Ihre Lieblingstitel des jeweiligen Jahres an und schicken Sie uns Ihre Geschichten und Erinnerungen dazu in einem kleinen Text. Und wer weiß? Vielleicht hören Sie dann Ihre persönliche Geschichte schon bald im Radio auf ANTENNE MV.

Enrique ist mit folgenden Songs vertreten:

  1999 - Bailamos
  1999 - Rhythm Divine
  2000 - Be With You
  2000 - Could I Have This Kiss Forever
  2001 - Hero
  2002 - Escape
  2007 - Do You Know? (The Ping Pong Song)
  2008 - Can You Hear Me?

Update Fanzone
Postet by Magdalena on Saturday 15 August 2009
In der Fanzone habe ich neue Avatars von Ewelyn hinzugefügt. Thanx!


Und Katrin hat mir eine sehr nette Geschichte zugeschickt, wie sie eigentlich zu Enrique gekommen ist bzw. auf Enriques Musik aufmerksam wurde... Thanks girl!

07.03.2008
Enrique Iglesias? - Ach ja, der Sohn von Julio Iglesias.
Musik? - Hä, sollte ich das wissen?

08.03.2008
Es ist Samstag und wir sitzen mit Freunden bei uns zu Hause. Genießen ein Glas Rotwein und quatschen über Gott und die Welt. Da mein Mann und ich begeisterte WOK-WM Anhänger sind, lassen wir den Fernseher im Hintergrund laufen. So neben bei sehen wir zu, wie sich mehr oder weniger bekannte Persönlichkeiten den Eiskanal hinunter wagen. Und dann fällt der Name Enrique Iglesias. "Ach ist das nicht der Sohn von Julio Iglesias" denke ich und schaue so neben bei zum Fernseher. Dann ertönen die ersten Takte von Tired of being sorry und ich denke "ach schau mal einer an". Doch spätestens beim Refrain bin ich hin und weg von dem Lied.

09.03.2008
Es ist irgendwas gegen 10:00 Uhr morgens. Meine Freundin und ich decken den Frühstückstisch. Die Meute um uns herum hat Hunger und will versorgt werden. Im Hintergrund läuft die Wiederholung der WOK-WM. Ich will unbedingt noch mal dieses Lied hören. Und dann wird es angekündigt. Wie angewurzelt bleibe ich mit meinen Tellern in der Hand vorm Fernseher stehen und schaue wie gebannt den Auftritt von Enrique Iglesias an. Im Hintergrund höre ich meine Freundin zu ihren Kindern sagen: "Seht euch mal Katrin an, die ist ganz hin und weg". Man lacht das erste Mal über mich und es soll in den kommenden Tagen nicht das letzte Mal sein.

10.03.2008
Ich sitze in meinem Büro und da mir das Lied nicht mehr aus dem Kopf geht, fange ich an zu googeln. Und nach kurzer Zeit habe ich bei YouTube das Video zu Tired ob being sorry gefunden. Wie ein 13jähriger Teenager sitze ich vor meinem Bildschirm und lasse immer wieder das Video von vorne anfangen. An Arbeiten ist gar nicht zu denken. Mich hat das Enrique Fieber gepackt. Ich surfe wie ein Junkie durch's Internet auf der Suche nach Bildern, Berichten u. Videos. Ich stoße auf "Hero" und "Bailamos" und bin erstaunt, dass es Enrique war, der diese Lieder gesungen hat. Gegen Mittag ruft meine Mutter im Büro an und ich erzähle ihr von meinem Enrique-Wahnsinn. "Ich möchte noch mal 13 sein und mein Zimmer mit Postern bekleben dürfen" sage ich zu ihr und sie muss lachen. Das ganze geht drei Tage lang so. Ich besorge mir als erstes "Insomniac". Da die anderen CDs im Laden nicht zu bekommen sind und alles andere zu lange dauern würde, lade ich mir bei iTunes alles runter, was mir gefällt. Was meinem Mann natürlich nicht verborgen bleibt und ich werde schon wieder für meinen Musikgeschmack ausgelacht. Von da an läuft bei mir im Büro, im Auto und zu Hause nur noch Enrique. Meine Kinder nehmen es hin, mein Mann möchte sich am liebsten die Ohren zu halten. Also bekomme ich einen iPod zum Geburtstag. Wieder sind unsere Freunde über Nacht geblieben und als alle morgens aus den Betten gekrochen kommen, habe ich bereits Tired of being sorry als Video auf meinem neuen iPod. Stolz präsentiere ich der verschlafenen Sippe meine Errungenschaft. Jeder muss sich das Video ansehen, ob er will oder nicht.

Inzwischen hat sich meine Umwelt mit meinem Enrique-Spleen abgefunden. Als ich mir im Dezember 2008 bei meinem allerersten Skiurlaub nach 10 min. auf Ski einen Innenbandriss im Knie zuziehe und wir nach nur zwei Tagen Urlaub wieder nach Hause fahren müssen, bricht eine Welt für mich zusammen. Ich wollte nichts mehr hören und sehen. Auch nicht Enrique. Und als ich dann endlich wieder selber Autofahren durfte und ich voller Glück den Zündschlüssel rumdrehe, springt natürlich auch mein CD-Player im Auto an und da ist er wieder - Enrique Iglesias. Ich schaltete weiter auf mein Lieblingslied - Tired of being sorry. Und da war es wieder dieses Glücksgefühl. Und das ist bis heute so geblieben.

usaeifanclub.com
Postet by Magdalena on Sunday 16 August 2009
Der USAEIFanclub, der über sehr gute Kontakte zu Enrique bzw. zu seinem Management verfügt, ließ Enrique - als Dankeschön für seine langjährige tatkräftige Unterstützung - einen Bilderrahmen mit vier ausgewählten Fotos der vergangenen Tour zukommen. Enrique wiederum bedankte sich beim USAEIFanclub - ebenfalls für die langjährige tatkräftige Unterstützung - mit diesem Foto.


Sarah Connor: You sing it much better than Enrique...
Postet by Magdalena on Sunday 16 August 2009
Im Rahmen der NDR Sommertour 2009, trat Sarah Connor gestern vor über 17.000 Menschen in Fleesensee auf. Neben ihren größten Hits, performte Sarah auch "Takin' Back My Love"; ihr Duett mit Enrique. Natürlich war Enrique nicht anwesend, seinen Part übernahm jedoch der Backgroundsänger Troy Effrick, der anschließend von Sarah mit folgenden Worten gelobt wurde: "You sing it much better than Enrique".

Für alle, die sich selbst eine Meinung bilden möchten, hier ein Video der gestrigen Performance von Sarah und Troy.

Message von Enrique
Postet by Magdalena on Saturday 22 August 2009
Bei SayNow.com findet ihr eine neue Telefonnachricht von Enrique. Er spricht über Songs, die er bereits für das neue Album aufgenommen hat und einen davon spielte er uns sogar vor! Viel raushören kann man allerdings nicht, da die Tonqualität sehr schlecht ist. Trotzdem viel Spaß beim Anhören! Erneut war Christian so nett und hat die Message für uns übersetzt. Thanx!

"Hey Leute, hier ist Enrique! Ich hoffe euch geht es allen gut! Es ist grad so 3 Uhr morgens in Miami und ich bin grad im Studio. Ich bin gerade dabei den Text zu einem neuen Song einzusingen. Es ist ein Song vom neuen Album. Und ich werde euch ein Stück spielen. Hier hört mal: […]. Ok, das ist jetzt mein Lieblingsteil: […]. Aber ich will euch ja auch nicht zu viel vorstellen. Egal. Alles andere läuft echt gut. Ich komme gut voran, auch wenn ich noch nicht fertig bin. Ein Paar Songs fehlen leider immer noch, ein oder zwei auf Spanisch und einer auf Englisch. Ansonsten geht es mir gut, ruft weiter an und ich melde mich bald wieder. Ich hoffe euch geht es gut, passt auf euch auf, OK?! Bye."

Neuer Song mit Wisin y Yandel
Postet by Magdalena on Monday 24 August 2009
Nach der erfolgreichen Single "Lloro Por Ti (Remix)" ist erneut eine Zusammenarbeit zwischen Enrique und der Reggaetón-Band Wisin y Yandel geplant. "Gracias a ti" heißt der neue Song und soll noch dieses Jahr erscheinen.

Nominierung ALMA Awards
Postet by Magdalena on Tuesday 25 August 2009
Die Nominierten für die diesjährigen ALMA Awards wurden diesen Morgen im Beso (Eva Langorias Restaurant) bekannt gegeben. Enrique wurde im Bereich "Music" berücksichtigt.

Music
  David Archuleta
  Enrique Iglesias
  Maxwell
  Pitbull
  Christina Aguilera
  Demi Lovato
  Kat DeLuna
  Lynda Carter
  Black Eyed Peas

Die Verleihung findet am 17. September 2009 in der UCLA Royce Hall in Los Angeles statt und wird von Kabarettist George Lopez und Desperate Housewives-Star Eva Longoria Parker moderiert.

Die ALMA Awards sind eine Auszeichnung für herausragende künstlerische Leistungen in Film, Fernsehen und Musik, die von The National Council of La Raza (NCLR, die größte Organisation und Sprachrohr für Bürgerrechte von Latinos in den USA) und werden seit 1995 vergeben. ALMA steht dabei für American Latino Media Arts, das Wort alma bedeutet in Spanisch Geist oder Seele.

Polito Vega 50th Anniversary Concert
Postet by Magdalena on Saturday 29 August 2009
Zu Ehren von Polito Vega - New Yorks meistgehörtester Salsa-Radio-DJ - fand gestern in der wohl berühmtesten Arena der Welt, im Madison Square Garden in New York, ein Jubiläumskonzert statt. Und fast alle Latinstars kamen um den "El Rey de Radio" zu feiern. Mit dabei waren u.a. Laura Pausini, Alejandro Sanz, Luis Fonsi, Paulina Rubio, Christian Castro, Don Omar, Gloria Trevi, David Bisbal und Fanny Lu. Auch Enrique war mit von der Partie und ließ es sich nicht nehmen gleich drei Songs für das Publikum zu performen: "Lloro Por Ti", "Nunca te Olvidaré" und "Dímelo".

Back Forward Home