Welcome Message
Herzlich Willkommen auf Enrique Online, der größten Fanseite über die Latinsensation Enrique Iglesias. Hier findest Du interessante Infos rund um Enrique, Fanberichte und vieles mehr. Über Lob, Kritik, Vorschläge oder einfach einen netten Gruss im Gästebuch freue ich mich immer...

Webmiss Magdalena
Live in Berlin


eventim.de / ticketmaster.de
Latest Projects

   DUELE EL CORAZÓN

   Format: Digital download
   Release Date: 18.04.2016



   SÚBEME LA RADIO

   Format: Digital download
   Release Date: 24.02.2017

Upcoming Events
April 15, 2017
2017 Formula 1 Gulf Air Bahrain Grand Prix

April 27, 2017
Billboard Latin Music Awards, Miami

September 15 & 16, 2017
Mexican Independence Day Weekend, Las Vegas
Sex and Love Tour 2017
May 03, 2017 - Stockholm, Sweden
May 05, 2017 - Berlin, Germany
May 07, 2017 - Helsinki, Finland
May 17, 2017 - Gdansk, Poland
May 19, 2017 - Bologna, Italy
May 20, 2017 - Milan, Italy
July 15, 2017 - Santander, Spain
Enrique & Pitbull LIVE 2017
June 03, 2017 - Chicago, USA
June 06, 2017 - Denver, USA
June 08, 2017 - Sacramento, USA
June 09, 2017 - San Jose, USA
June 10, 2017 - Los Angeles, USA
June 14, 2017 - Phoenix, USA
June 16, 2017 - Dallas, USA
June 17, 2017 - San Antonio, USA
June 18, 2017 - Houston, USA
June 22, 2017 - Tampa, USA
June 23, 2017 - Miami, USA
June 25, 2017 - Atlanta, USA
June 28, 2017 - Detroit, USA
June 30, 2017 - New York, USA
July 05, 2017 - Montreal, Canada
July 06, 2017 - Toronto, Canada
Official Social Networks
Freakout App
Affiliates
  Alex Addicted
  Ultimate Jessica
  James Marsden Fan
Fanzone Donations
Warst du schon einmal bei einem Konzert von Enrique dabei und möchtest davon erzählen? Oder du hast Enrique sogar schon einmal getroffen und hast vielleicht Fotos gemacht? Wenn du andere Fans an deinem Erlebnis teilhaben lassen möchtest, dann sende eine eMail und deine Story wird hier veröffentlicht. Ich freue mich über jede Einsendung!
Guestbook
Site Information
Site Name: Enrique Online
URL: http://www.enriqueonline.org
Webmiss: Magdalena
Online since: February 26, 2005
Version: 47.0 by Magdalena


© 2005-2017 Enrique Online
Enrique Online ist eine private, nicht kommerzielle und inoffizielle Fanseite über den Sänger Enrique Iglesias. Diese Seite steht in keinerlei Verbindung zu Enrique Iglesias, seiner Plattenfirma oder seinem Management. Sie wurde nur für den Zweck erstellt, Fans mit den neuesten Nachrichten, Infos und Bildern über Enrique Iglesias zu versorgen und natürlich um Enrique hier in Deutschland zu unterstützen.

Enrique Online is an unofficial & non-profit fan site dedicated to Enrique Iglesias. I'm not affiliated with Enrique, his record company, his management or anyone officially associated with him. All images or other content is copyrighted to their respective owners. No copyright infringement is ever intended.

Impressum


News Archive
Webstatistic
Postet by Magdalena on Monday 01 February 2010
Der Januar ist nun schon wieder vorbei - Zeit, um die Zahlen des vergangenen Monats auszuwerten. Im Januar 2010 haben 56.620 Besucher bei Enrique Online vorbeigeschaut, dabei 170.767 Seiten angeklickt und 47.22 GB Traffic verbraucht. Der besucherstärkste Tag war mit 2.896 Besuchern der 17. Januar; der schwächste mit 1.493 Besuchern der 27. Januar.

Eine kleine Webstatistik der letzten fünf Jahre findet ihr hier.

Grammy Awards 2010
Postet by Magdalena on Monday 01 February 2010
Gestern wurden im STAPLES Center in Los Angeles die begehrten Grammy Awards verliehen. Enrique war zwar nicht nominiert und bei der Verleihung auch nicht anwesend, er besuchte jedoch die Universal Motown Republic Group Grammy Nominee 2010 Cocktail Party, die im W Los Angeles Westwood Hotel stattfand.


'We Are The World' mit Enrique
Postet by Magdalena on Monday 01 February 2010
Quincy Jones und Lionel Richie wollen ihren Charity-Hit 'We Are The World' nach 25 Jahren neu auflegen und die Einnahmen den Opfern der Erdbebenkatastrophe in Haiti zugute kommen zu lassen. Gerüchten zufolge soll der Track - diesmal unter Federführung der Produzenten RedOne und will.i.am - bereits heute in Los Angeles aufgenommen werden. Musikgrößen wie Celine Dion, Usher, Akon, Jennifer Hudson, Toni Braxton, Carlos Santana und auch Enrique Iglesias werden den Song neu einsingen, der via iTunes erhältlich sein wird.

'We Are The World 25 Years for Haiti' recording session
Postet by Magdalena on Tuesday 02 February 2010
Über 80 Popstars haben sich gestern in den Henson Studios (zuvor A&M Recording Studios) in Los Angeles - wo bereits vor 25 Jahren schon das Original produziert wurde - versammelt, um eine Neuauflage des Benefiz-Songs "We Are The World" von 1985 aufzunehmen. An der sechsstündigen Aufnahme beteiligten sich Musiker wie Barbara Streisand, Celine Dion, Pink, Kanye West, Wyclef Jean, Jennifer Hudson, Usher, Nicole Scherzinger, Josh Groban, Busta Rhymes, Brandy, Natalie Cole, Lil Wayne, Tony Bennett, Akon, Toni Braxton, The Beach Boys, Adam Levine, The Jonas Brothers, Katharine McPhee, T-Pain, Jamie Foxx, Carlos Santana, Miley Cyrus, Isaac Slade, Gladys Knight, Justin Bieber, Snoop Dogg, Harry Connick Jr., Randy Jackson, Jermaine Jackson, Rob Thomas, Mya, Jordin Sparks, LL Cool J, Keri Hilson, Sean Garrett und natürlich auch Enrique.


Nachfolgend einige Bilder von Enriques Ankunft in den Henson Studios


und bei der Aufnahme von "We Are The World". Dem Bild nach zu urteilen, durfte Enrique auch einen Part übernehmen und wird wohl nicht nur im Chor während des Refrains zu hören sein.


Die Welturaufführung von "We Are The World - 25 For Haiti" findet am Freitag, den 12. Februar, auf NBC anlässlich der Übertragung der Eröffnungszeremonie der olympischen Winterspiele in Vancouver statt. Nach der Weltpremiere auf NBC wird der Song auch von anderen Sendern weltweit übertragen. Das Projekt wurde dank der Unterstützung von Visa möglich.

An dem von Michael Jackson und Lionel Ritchie geschriebenen Original-Song hatten 1985 unter anderem Bruce Springsteen, Cyndi Lauper, Stevie Wonder, Tina Turner und Billy Joel mitgewirkt. Produzent des Originals und der Neuauflage ist Quincy Jones. Das erste "We Are the World" hatte über 30 Millionen Dollar für die von den Popstars gegründete Hilfsorganisation USA for Africa eingespielt.

Pressekonferenz in Beverly Hills
Postet by Magdalena on Wednesday 03 February 2010
Gestern gab Enrique im Four Seasons Hotel in Beverly Hills, Los Angeles eine Pressekonferenz, bei der ausschließlich spanische Presse zugegen war. Enrique sprach in erster Linie natürlich über das Remake von "We Are the World" bzw. die Studioaufnahmen am vergangenen Montag, aber auch über sein neues Album, das dieses Jahr veröffentlicht wird.


Brandneuer Song!
Postet by Magdalena on Wednesday 03 February 2010
Nach "Lost Inside Your Love" und "Baila Señorita" ist erneut ein bisher unbekannter Song überraschend im Internet aufgetaucht. Das Lied heißt "Alive" und wurde von Arnthor Birgisson produziert, der bereits einige Songs für das Album "Insomniac" geschrieben bzw. mitgeschrieben hat. Man kann daher davon ausgehen, dass der neue Song aus dieser Zeit stammt. Bei YouTube könnt ihr euch "Alive" in voller Länge und sehr guter Qualität anhören.

Billboard Umfrage: The Sexiest Person In Music?
Postet by Magdalena on Thursday 04 February 2010
US-Chartlandschaft Billboard befragt die Nutzer nach den sexiest Musikerinnen und Musikern im Showgeschäft. Enrique ist unter den Kandidaten zum heißesten Sänger ebenfalls mit dabei. Klicke hier um für Enrique zu voten! Das Ergebnis soll übrigens noch vor dem Valentinstag verkündet werden.

Deutschland sucht den Superstar
Postet by Magdalena on Sunday 07 February 2010
Gestern war wieder Samstagabend und der gehört fernsehtechnisch bis Mai fast ohne Unterbrechung Dieter Bohlen und seinen DSDS-Jury-Statisten. Im dritten und letzten Teil des Recall kämpften u.a. auch Nelson und Adrian um den Einzug in die Top15 Show. Sie präsentierten "Bailamos" von Enrique.

Nelson & Adrian - Bailamos (Live @ Deutschland sucht den Superstar 2010)
17,3 MB | 2m 45s | .wmv | 320x240

Dieter Bohlen war von ihrer Performance begeistert, Nina wegen der optischen Komponente noch mehr und auch Volker war positiv überrascht. Trotzdem schaffte es nur Nelson in die erste Liveshow.

Konzert in Valencia
Postet by Magdalena on Sunday 07 February 2010
In Valencia fand nun gestern das erste von den beiden geplanten Konzerten in Venezuela statt, das Enrique mit "Can You Hear Me" eröffnete. In der 10.000 Zuschauer umfassenden Arena gab Enrique die größten spanischen und englischen Hits zum Besten. "Solo En Ti", "Nunca Te Olvidaré", "Rhythm Divine", "Bailamos", "Esperanza", "Experienca Religiosa", "Por Amarte", "Lloro Por Ti", "¿Donde Estan Corazon?", "Be With You", "Not In Love" und "Dímelo" zählten ebenso dazu, wie die traditionelle Zugabe in Form von "Takin' Back My Love", "Heroé" und "Escape".


Konzert in Caracas
Postet by Magdalena on Monday 08 February 2010
Gestern fand das zweite Konzert in Venezuela statt, diesmal in Caracas. Wenige Stunden vor Konzertbeginn gab Enrique jedoch erst eine Pressekonferenz,


nach der er auch mit seinen - meist weiblichen - Fans sprach und sich mit ihnen auch bereitwillig fotografieren ließ.


Die hiesigen Medien berichteten natürlich nicht nur über die Pressekonferenz, sondern auch über das Konzert. Hier findet ihr bei YouTube ein kurzes Video von der Pressekonferenz und hier eine kurze Newsmeldung über das Konzert.


52nd GRAMMY® Awards Charity Online Auction
Postet by Magdalena on Tuesday 09 February 2010
Anlässlich der Verleihung der Grammy Awards, die dieses Jahr am 31. Januar vergeben wurden, finden inzwischen schon traditionell die Grammy Charity Online Auctions statt, eine Versteigerung zu wohltätigen Zwecken. Das absolute Highlight der diesjährigen Auktion ist es, einen Tag Enrique als Roadie auf seiner kommenden Tour zu begleiten. Der Meistbietende kann mit einer Begleitperson den Tag backstage verbringen, die gesamten Konzertvorbereitungen miterleben und wird natürlich auch Enrique persönlich kennenlernen.

Wer selbst mal einen Blick auf die Auktion "Be a Roadie for a day with Enrique!" werfen will, der klicke einfach hier. Die Auktion begann heute und endet bereits in zwei Tagen. Das Startgebot lag bei 1.000 USD.

'event.' Magazin
Postet by Magdalena on Wednesday 10 February 2010
In der Februar-Ausgabe des Entertainmentmagazins "event. Music. Entertainment. Live." das bei über 1.300 Eventim Vorverkaufsstellen, 1.000 Szene- und Gastro-Outlets sowie allen Studios von FITNESS FIRST kostenlos erhältlich ist, findet ihr ein kurzes Interview mit Enrique. Wie immer habe ich den Artikel nicht nur eingescannt, sondern auch gleich abgetippt.


ENRIQUE IGLESIAS
Der Verführer


Ob Brad Pitt für Alice im Wohnzimmer auftaucht oder George Clooney (k)einen Nespresso bekommt - es gibt Werbekampagnen, die einfach großartig sind. Weil Testimonial (=Promi) und Produkt perfekt zusammen passen - und entsprechend gut in Szene gesetzt werden. Manche "Werbe-Ehen" allerdings muss man schlicht als "grandios" bezeichnen! Schauen Sie doch bitte mal nach rechts... Als der französische Modeschöpfer und Parfümeur Loris Azzaro den Herrenduft "Azzaro Pour Homme" 1978 entwickelte, hatte er einen ganz bestimmten Typ Mann vor Augen: groß, dunkel, attraktiv, sehr charmant und sexy. Ein Mann eben, der die Frauen liebt. Loris Azzaro konnte nicht ahnen, dass die vollkommene Personifizierung dieser Idee von Männlichkeit zu diesem Zeitpunkt gerade drei Jahre jung war und in Madrid aufwuchs. Enrique eben...

Wie haben Sie reagiert, als die Wahl, Azzaro zu repräsentieren, auf Sie fiel?
Ich habe mich geehrt gefühlt. Ich kannte Aufnahmen der Kampagne, das war etwas, wovon ich Teil sein wollte. Ich denke, das ist wichtig, ja Voraussetzung, wenn man sich mit einer Marke zusammentut. Du musst an sie glauben. Du musst 100-prozentig glücklich sein, mit dem, was du da tust, denn das bleibt dir für den Rest deines Lebens, für den Rest deiner Karriere.

Wo liegen die Unterschiede eines globalen Projektes gegenüber einem regionalen? Was wollen Sie als weltweiter Botschafter vermitteln?
Ganz klar - je weiter gestreut, umso wichtiger wird die Botschaft. Somit, glaube ich, sollte man nur Dinge tun, für die man echte Leidenschaft verspürt. Wenn du diese Leidenschaft spürst, wie beispielsweise in diesem Fall für das Parfum Azzaro, für die Kampagne, die Menschen, mit denen du zusammenarbeitest, kannst du dich künstlerisch glücklich schätzen. Ich war glücklich, mit Menschen zusammenarbeiten zu können, die ich bewundere. Das hat das Ganze noch reizvoller für mich gemacht.

Wenn Sie einen Duft tragen, was löst er bei Ihnen aus? Wie fühlen Sie sich damit?
Ich denke, dass Menschen, die ich treffe, den Duft, den ich trage mit mir in Erinnerung bringen könnten. Du kannst dich an Menschen aufgrund ihres Geruches erinnern, deshalb ist es wichtig, gut zu riechen, nicht wahr? Und du kannst einen Duft tragen, der Aufmerksamkeit erregt.

Haben Sie immer das gleichen Parfum getragen? Mögen Sie es, zu wechseln?
Ich habe einen ganzen Haufen Parfums ausprobiert. Normalerweise trage ich eines für ein paar Jahre. Ich wechsele nicht jeden Monat oder jedes Jahr.

"Azzaro Pour Homme", wie fühlen Sie sich damit? Sie repräsentieren die Marke, Sie wurden ohne Frage aufgrund Ihres Sexappeals ausgewählt. Wegen Ihrer Augen, Ihres Charismas...
Noch mal: Es war eine Ehre, für diese Kampagne ausgewählt zu werden. Ich entschied mich dafür, weil ich spürte, dass es gut, dass es etwas Kreatives wird, und dass ich mit Menschen zusammenarbeiten würde, mit denen ich tatsächlich zusammenarbeiten wollte. Ich habe von Anfang an an die Sache geglaubt. Wenn du an etwas nicht glaubst, solltest du es wirklich besser sein lassen, denn am Ende des Tages stehst du vor einer Menge Leute und musst darüber sprechen!

Planen Sie eine Tour im Jahr 2010?
Ja - das mache ich. Erst kommt das Album, voraussichtlich sechs Monate später die Tournee.

Sie haben schon einige Welttourneen hinter sich?
Oh ja, das sind schon einige gewesen...

Wohin fahren Sie gerne?
Ach, da gibt's so viele Plätze. Australien ist großartig. Mexiko, Argentinien, Brasilien, die USA sind alle toll.

Finden Sie, dass die Fans in jedem Land unterschiedlich sind?
Ja und nein. Eine Möglichkeit, woran Sie das festmachen können, ist, wie laut das Publikum ist - einige Länder sind ein bisschen lauter als andere. Die Iren sind zum Beispiel richtig gut. Und die Argentinier. Und wenn ich "richtig gut" sage, bedeutet das: Sie singen jeden Song mit. Das macht wirklich Gänsehaut, wenn du auf der Bühne stehst und du hörst Tausende deine Songs singen. Das fühlt sich großartig an!

Nominierungen Billboard Latin Music Awards
Postet by Magdalena on Thursday 11 February 2010
Die Nominierungen für die diesjährigen Billboard Latin Music Awards, die am 29. April im Coliseo de Puerto Rico vergeben werden, wurden heute in der Morgenshow "Levántate" verkündet. Enrique wurde in zwei Kategorien berücksichtigt:

Hot Latin Song of the Year, Vocal Event
  Aventura feat. Akon & Wisin & Yandel "All Up 2 You"
  Alejandro Sanz feat. Alicia Keys "Looking for Paradise"
  Tito “El Bambino” feat. Zion & Lennox "Mi Cama Huele A Ti"
  Wisin & Yandel feat. Enrique Iglesias "Gracias A Ti"

Latin Pop Airplay Artist of the Year, Male
  Ricardo Arjona
  Luis Fonsi
  Enrique Iglesias
  Tito "El Bambino"

'Be a Roadie for a day with Enrique!' Auktion beendet
Postet by Magdalena on Thursday 11 February 2010
Drei, zwei, eins, meins! - hieß es heute zumindest bei einem Fan von Enrique, der bei der Be a Roadie for a day with Enrique! Auktion mit 2.225 USD der Höchstbietende war. Da kann man nur sagen: Herzlichen Glückwunsch an den Gewinner und viel Spaß mit Enrique!

Nachricht von Enrique
Postet by Magdalena on Friday 12 February 2010
Aus aktuellem Anlass hat Enrique auf seiner offiziellen Seite enriqueiglesias.com eine Nachricht an seine gesamte Fan-Gemeinde verfassst, die ich hier im Original poste:

"Hey guys, We just recently got back from Venezuela and I just wanted to say thank you to everyone who made it out. We usually don't make it out there too often, but after the success of this run, I am definetely going to make it a priority from here on! We all had a blast, and feel it couldn't have gone better! So thank you Venezuela! See you again soon! - Enrique"

Ergebnis Billboard Poll
Postet by Magdalena on Friday 12 February 2010
Vor kurzer Zeit hat US-Chart-Seite billboard.com die Besucher aufgefordert, die heißesten Stars der Musikszene zu wählen. Mit 6% der Stimmen landete Enrique leider nur auf Platz 5. Sieger wurde der Newcomer Adam Lambert. Bei den Frauen schaffte es Britney Spears - mit mehr als einem Viertel aller Stimmen - auf Platz 1.

Billlboard Top 10 Sexiest Men In Music

01. Adam Lambert (20%)
02. Nick Jonas (19%)
03. Chris Brown (15%)
04. Justin Timberlake (13%)
05. Enrique Iglesias (6%)
06. Bruce Springsteen (5%)
07. Jon Bon Jovi (4%)
08. Usher (3%)
09. Maxwell (1.9%)
10. Drake (1.8%)

Temporary Layout
Postet by Magdalena on Friday 12 February 2010
In einigen Tagen kommt das neue Layout online und um alle Unterseiten in Ruhe anpassen zu können, bin ich daher mal wieder gezwungen auf ein vorläufiges Layout zurückzugreifen. Da das Layout von mir erstellt wurde, hoffe ich, dass es euch trotzdem gefällt.

Alle bisherigen Layouts könnt ihr euch übrigens hier anschauen.

'We Are The World 25 For Haiti' Music Video
Postet by Magdalena on Saturday 13 February 2010
Die Neuauflage des Charity-Klassikers "We Are The World" für die Erdbebenopfer in Haiti ist am Freitag vom US-Fernsehender NBC im Rahmen seiner Berichterstattung über die Eröffnungszeremonie der Olympischen Winterspiele gezeigt worden. Bei der Weltpremiere wurde allerdings nur eine dreiminütige Version des Liedes gezeigt, bei der Enrique fehlte. Auf der offiziellen Seite von "We Are The World 25 For Haiti" ist das Video inzwischen in kompletter Länge verfügbar.


Wie ich bereits vermutet habe, durfte auch Enrique einen kleinen Part übernehmen. Er singt folgende Zeilen:

"So their cries for help will not be in vain"

Er ist übrigens insgesamt dreimal zu hören. Bei 2:56, 3:06 und 4:44.

Spanische Version von 'We Are The World'?
Postet by Magdalena on Saturday 13 February 2010
Kaum wurde die Neuauflage des Benefiz-Songs "We Are The World" offiziell veröffentlicht, schon gibt es Gerüchte über ein weiteres Remake. Der meist gut informierte Promi-Blogger Perez Hilton will nämlich exklusiv erfahren haben, dass Gloria Estefan und Ehemann Emilio bereits diesen Freitag eine spanische Version des Songs mit dem Titel "Somos El Mundo" aufnehmen möchten. Der Blogger berichtet auch, dass der Original-Co-Autor Lionel Richie bereits seine Erlaubnis für das Remake gegeben hat und dass hochkarätige Latinostars wie Ricky Martin, Paulina Rubio, Shakira, Jennifer Lopez, Marc Anthony, Jon Secada und auch Enrique dabei sein sollen.

Mirror Umfrage: Who are the sexiest women on the planet?
Postet by Magdalena on Sunday 14 February 2010
Wer ist die heißeste Frau auf dem Planeten? Das fragte die Zeitschrift mirror.co.uk über 100 männliche Prominente. Auch Enrique konnte seine Meinung kundtun, hier seine Antwort, die ich im Original poste: "It’s a tough choice between Kim Basinger and Diane Lane. They are both so sexy, especially Diane, and for me sex appeal is more important than physical beauty or how old a woman is."

Übersetzung 'Alive'
Postet by Magdalena on Tuesday 16 February 2010
Nachfolgend die deutsche Übersetzung von "Alive". Lieben Dank an Chris!

LEBENDIG

Komm schon,
Nur du und ich

Ich sehe dich dort stehen
Und ich beobachte jede deiner Bewegungen
Ich warte nur auf den Moment
Zu dir zu gehen
Und die Wahrheit zu sagen

Du wirst verstehen
Es ist etwas an dir, dass mich die Kontrolle verlieren lässt
Etwas, das meinen Atem in eine andere Welt trägt
Wo du mich berührst
Und es nicht lassen kannst

Ich sehe dich dort stehen
Am anderen Ende des Flures
Ich komme zu dir… zu dir…

Baby Ich… Ich werde dir das Gefühl geben lebendig zu sein
Ohh… Ich stehe genau vor dir
Alles was du tun musst, ist es zu sehn… zu sehn…
Baby Ich… Du weißt ich werde dich lebendig machen
Die Liebe ist genau vor dir, alles was du tun musst, ist sie zu sehn… zu sehn…

Manchmal versuche ich eine Millionen Gründe zu finden,
Nicht bei dir zu sein
Doch jetzt bist du schon tief in mir drin
Und das macht mich schwach
Ich kann einfach nicht denken

Ich sehe dich tanzen
Auf der Tanzfläche
Ich komme zu dir… zu dir…

Baby Ich… Ich werde dir das Gefühl geben lebendig zu sein
Ohh… Ich stehe genau vor dir
Alles was du tun musst, ist es zu sehn… zu sehn…
Baby Ich… Du weißt ich werde dich lebendig machen
Die Liebe ist genau vor dir, alles was du tun musst, ist sie zu sehn… zu sehn…

Ich werde dich lebendig machen
Also komm schon
Mit mir
Zu mir

Sieh es

Baby Ich… Ich werde dir das Gefühl geben lebendig zu sein
Ohh… Ich stehe genau vor dir
Alles was du tun musst, ist es zu sehn… zu sehn…
Baby Ich… Du weißt ich werde dich lebendig machen
Die Liebe ist genau vor dir, alles was du tun musst, ist sie zu sehn… zu sehn…

Premio lo Nuestro 2010
Postet by Magdalena on Friday 19 February 2010
In der American Airlines Arena in Miami wurden gestern zum 22. Mal die begehrten Lo Nuestro Awards (Premio Lo Nuestro a la Música Latina) verliehen. Enrique, der sich im Vorjahr noch über 2 Auszeichnungen freuen konnte, ging dieses Jahr leider leer aus. Er ging als Kandidat in der Pop-Sparte, in der Kategorie "Male Artist of the Year" ins Rennen, konnte sich jedoch nicht gegen Luis Fonsi durchsetzen. Enrique war bei der Preisverleihung übrigens nicht anwesend.

Ricky Martin Foundation Celebrity Appeal for Haiti
Postet by Magdalena on Friday 19 February 2010
Vor einigen Stunden hat Ricky Martin auf Twitter gezwitschert, dass es nun ein neues Video auf der von der Ricky Martin Foundation und Habitat for Humanity eigens für die Haiti-Hilfe eingerichteten Seite gibt, das die letzten Tage aufgenommen wurde. Es ist ein "Celebrity Appeal" bei dem unter anderem auch Enrique mitgemacht hat.


'Somos El Mundo' leider ohne Enrique
Postet by Magdalena on Saturday 20 February 2010
Wie berichtet sind Latino-Legende Gloria Estefan und ihr musikproduzierender Gatte Emilio gestern in Miami zusammengekommen, um den Song "We Are The World" von Lionel Richie und Michael Jackson auf spanisch neu aufnehmen. Für "Somos El Mundo 25 Para Haiti" wurden mehr als 50 Latino-Stars zusammengetrommelt, doch entgegen anders lautender Gerüchte war Enrique jedoch leider nicht dabei.

Ricky bedankt sich via Twitter
Postet by Magdalena on Saturday 20 February 2010
Ricky Martin hat folgende Dankesbotschaft an Enrique getwittert: "Hola hermano. Muchas gracias por tu apoyo. Fuerza tío, aquí el vídeo."

'Habitat for Humanity' Auktion
Postet by Magdalena on Sunday 21 February 2010
Vorgestern berichtete ich in den News über Ricky Martin, der Promi-Freunde wie Alicia Keys, Janet Jackson oder auch Enrique für ein Video herangeholt hat, um Geld für die Opfer des von einem schweren Erdbeben erschütterten Haiti zu sammeln. Nun wurde auch eine Online-Auktion zugunsten der Erdbebenopfer in Haiti organisiert. Und auch hier gehört Enrique zu den Prominenten, die mit ihrer Unterschrift auf diversen Artikeln die Auktion unterstützen. Er signierte einen "Habitat for Humanity" Schutzhelm.


Die Auktion beginnt morgen und endet am 9. März.

Press Report
Postet by Magdalena on Tuesday 23 February 2010
Mario Domm verunglimpft Enrique Iglesias' Gesang

Mario Domm, Mitglied der Band Camila, nutzte seinen Twitter-Account um Enrique Iglesias große Stunde nieder zu machen. Er zwitscherte:

"Schaut euch im Internet die 2010 Version von 'We are the world' an! Einfach zauberhaft! Es gibt nur eine Sache, die das ganze einfach schrecklich werden lässt! Ich hoffe ich habe niemanden den Appetit verdorben… Es ist einfach meine Meinung. Der Song ist perfekt, mal abgesehen von einer Sache… Unglücklicher Weise ist die auch noch Latin… Wie schrecklich, dass es ausgerechnet Latin sein muss… Mit allem Respekt, mal sehn, ob ihr herausfindet, was es mir verdorben hat!"

Natürlich spricht Mario über Enrique, der der einzige Latin Sänger in der neuen Version von "We Are The World" ist und sagt, dass er das gesamte Projekt ruiniert hat. Er beleidigt seinen Gesang und was noch schlimmer ist: Er unterstreicht besonders, wie peinlich es für ihn ist, dass Latinos von Enrique repräsentiert würden.

Später allerdings versuchte Mario den Schaden wieder zu beheben und zwitscherte:

"Ok, einige haben mich nicht verstanden… ICH BIN LATINO und ich bin stolz darauf und ich habe bemerkt, dass es einen hohen musikalischen Level in der Produktion von WATW gab. Es waren nur großartige und begabte Sänger mit einer Ausnahme, nämlich einem Sänger aus der Latin-Welt, der einfach nicht den Level der anderen hat, wenn wir über musikalische Qualitäten sprechen. Es ist vor allem eine Beschwerde, aber sie veranlasst mich auch selbst, bessere Musik zu machen und den Level der übrigen Künstler zu erreichen, damit die Latinmusik uns alle würdig repräsentieren kann! Bye"

Was ist Marios Problem? Jeder kann seine Meinung haben, aber er schreit förmlich nach Ärger. Vielleicht ist er ja auch nur eifersüchtig, weil er nicht eingeladen wurde, wie Enrique? Vielleicht wissen die ja noch nicht einmal, wer er überhaupt ist...

Quelle: latingossip.com (Übersetzung: Christian Maron)

5 Jahre Enrique Online!
Postet by Magdalena on Friday 26 February 2010
Heute vor fünf Jahren - am 26. Februar 2005 - erblickte Enrique Online das Licht der Internetwelt. Ich hätte nie gedacht, dass die Seite - selbst nach den vielen Enttäuschungen in den letzten drei Jahren - so lange online bleiben wird, aber mittlerweile freu ich mich natürlich umso mehr, dass über 850.000 Besucher den Weg zu Enrique Online gefunden haben und auch wiederkommen.

Zur Feier des Tages habe ich nicht nur ein neues Layout online gestellt, sondern für alle treuen in- und ausländischen Besucher von Enrique Online, auch ein kleines Gewinnspiel vorbereitet. Verlost wird 5x folgendes Fotoset:


Was musst du tun, um eins der fünf Fotosets zu gewinnen? Ganz einfach: Sende eine kurze eMail an webmiss@enriqueonline.org. Bitte dabei den Namen und die Anschrift nicht vergessen (Die Daten werden nicht gespeichert, sondern nach der Verlosung selbstverständlich sofort gelöscht!). Einsendeschluss ist der 06. März 2010. Allen Teilnehmern viel Glück.

Out & About
Postet by Magdalena on Saturday 27 February 2010
Von den "Spionen" von miamiherald.com wurde Enrique letzten Donnerstag - im "Michael's Genuine Food & Drink" Restaurant in Miami Beach - beim Launch mit einem männlichen Begleiter gesichtet. Laut miamiherald.com sprachen die beiden allerdings nur über geschäftliche Dinge.
Back Forward Home