Welcome Message
Herzlich Willkommen auf Enrique Online, der größten Fanseite über die Latinsensation Enrique Iglesias. Hier findest Du interessante Infos rund um Enrique, Fanberichte, Media und vieles mehr. Über Lob, Kritik, Vorschläge oder einfach einen netten Gruss im Gästebuch freue ich mich immer...

Webmiss Magdalena
Live in Köln


eventim.de / koelnticket.de
Latest Projects

   DUELE EL CORAZÓN

   Format: Digital download
   Release Date: 18.04.2016




   SÚBEME LA RADIO

   Format: Digital download
   Release Date: 24.02.2017




   EL BAÑO

   Format: Digital download
   Release Date: 12.01.2018




   EL BAÑO (The Remixes)

   Format: Digital download
   Release Date: 09.03.2018




   NOS FUIMOS LEJOS

   Format: Digital download
   Release Date: 06.04.2018




   MOVE TO MIAMI

   Format: Digital download
   Release Date: 03.05.2018




   I DON'T DANCE

   Format: Digital download
   Release Date: 27.07.2018


Upcoming Events
January 26, 2019
Calibash Las Vegas, Las Vegas
ALL THE HITS LIVE Tour
November 6, 2018 - Sofia, Bulgaria
November 8, 2018 - Brussels, Belgium
November 9, 2018 - Amsterdam, Netherlands
November 11, 2018 - Paris, France

May 7, 2019 - Krakow, Poland
May 9, 2019 - Cologne, Germany
May 10, 2019 - Zurich, Switzerland
Official Social Networks
Freakout App
Affiliates
  Ultimate Jessica
  James Marsden Fan
Fanzone Donations
Warst du schon einmal bei einem Konzert von Enrique dabei und möchtest davon erzählen? Oder du hast Enrique sogar getroffen und hast vielleicht Fotos gemacht? Wenn du andere Fans an deinem Erlebnis teilhaben lassen möchtest, dann sende eine eMail und deine Story/Fotos werden in der Fanzone veröffentlicht. Ich freue mich über jede Einsendung!
Guestbook
Site Information
Site Name: Enrique Online
URL: http://www.enriqueonline.org
Webmiss: Magdalena
Online since: February 26, 2005
Version: 48.0 by Emilie/Magdalena


© 2005-2018 Enrique Online
Enrique Online ist eine private, nicht kommerzielle und inoffizielle Fanseite über den Sänger Enrique Iglesias. Diese Seite steht in keinerlei Verbindung zu Enrique Iglesias, seiner Plattenfirma oder seinem Management. Sie wurde nur für den Zweck erstellt, Fans mit den neuesten Nachrichten, Infos und Bildern über Enrique Iglesias zu versorgen und natürlich um Enrique hier in Deutschland zu unterstützen.

Enrique Online is an unofficial & non-profit fan site dedicated to Enrique Iglesias. I'm not affiliated with Enrique, his record company, his management or anyone officially associated with him. All images or other content is copyrighted to their respective owners. No copyright infringement is ever intended.

Impressum
News Archive
Deutsche Single- und Albumcharts
Postet by Magdalena on Friday 04 December 2015
von Platz 43 auf 48

Deutsche Single- und Albumcharts
Postet by Magdalena on Friday 11 December 2015
von 48 auf 52

Deutsche Single- und Albumcharts
Postet by Magdalena on Friday 18 December 2015
von der 52 auf 70

Deutsche Single- und Albumcharts
Postet by Magdalena on Friday 25 December 2015
70 auf die 74

Press Report
Postet by Magdalena on Tuesday 29 December 2015
Chaos bei Enrique-Iglesias-Konzert in Sri Lanka

Chaos beim Enrique-Iglesias-Konzert in Sri Lanka: Frauen stürmten die Bühne, zogen sich ihre BHs aus und versuchten den Sänger zu küssen. Sri Lankas Präsident forderte daraufhin, die Organisatoren der Show mit Stachelrochen-Schwänzen auszupeitschen.


Enrique Iglesias (40, „Bailando“) mag sich vielleicht geschmeichelt fühlen, wenn bei seinen Konzerten Damenunterwäsche auf die Bühne fliegt - doch nicht überall kommt das gut an. Vergangene Woche hatte Iglesias ein Konzert in Sri Lanka gegeben, bei dem laut „TMZ“ mehrere Frauen im Publikum ihre BHs auszogen und versuchten, den spanischen Sänger zu küssen. Sri Lankas Präsident Maithripala Sirisena war darüber alles andere als erfreut und bedachte die Aktion mit harten Worten. Er war dafür, dass die für das Chaos verantwortlichen Veranstalter mit „giftigen Stachelrochenschwänzen“ ausgepeitscht werden sollten. In dem konservativen Inselstaat ist die Zurschaustellung von Zuneigung in der Öffentlichkeit verpönt.

„Ich befürworte nicht, dass die unzivilisierten Frauen, die ihre Büstenhalter ausgezogen haben, ausgepeitscht werden. Aber jene, die so ein Event organisieren schon“, sagte er dem Klatschportal zufolge. Ob eine solche Strafe tatsächlich durchgeführt worden wäre, darf stark bezweifelt werden. Eine Entschuldigung gab es aber trotzdem. Der Veranstalter Live Events, der die Show produziert hatte, sagte am Montag, die Security habe kläglich versagt.

Quelle: focus.de
Back Forward Home