Welcome Message
Herzlich Willkommen auf Enrique Online, der größten Fanseite über die Latinsensation Enrique Iglesias. Hier findest Du interessante Infos rund um Enrique, Fanberichte, Media und vieles mehr. Über Lob, Kritik, Vorschläge oder einfach einen netten Gruss im Gästebuch freue ich mich immer...

Webmiss Magdalena
Live in Köln


eventim.de / koelnticket.de
Latest Projects

   DUELE EL CORAZÓN

   Format: Digital download
   Release Date: 18.04.2016




   SÚBEME LA RADIO

   Format: Digital download
   Release Date: 24.02.2017




   EL BAÑO

   Format: Digital download
   Release Date: 12.01.2018




   NOS FUIMOS LEJOS

   Format: Digital download
   Release Date: 06.04.2018




   MOVE TO MIAMI

   Format: Digital download
   Release Date: 03.05.2018




   I DON'T DANCE

   Format: Digital download
   Release Date: 27.07.2018




   DESPUÉS QUE TE PERDÍ

   Format: Digital download
   Release Date: 13.03.2019


Upcoming Events
August 10, 2019
Monte-Carlo Sporting Summer Festival, Monte Carlo
ALL THE HITS LIVE Tour
May 5, 2019 - Rome, Italy
May 7, 2019 - Kraków, Poland
May 9, 2019 - Cologne, Germany
May 10, 2019 - Zurich, Switzerland
May 22, 2019 - Niagara Falls, Canada
May 23, 2019 - Niagara Falls, Canada
June 7, 2019 - Mexico City, Mexico
June 8, 2019 - Mexico City, Mexico
June 14, 2019 - Monterrey, Mexico
September 14, 2019 – Las Vegas, Nevada
October 29, 2019 – Cluj-Napoca, Romania
October 31, 2019 – Bratislava, Slovakia
December 1, 2019 - Zagreb, Croatia
December 3, 2019 - Minsk, Belarus
December 5, 2019 - Riga, Latvia
December 7, 2019 - Madrid, Spain
Official Social Networks
Freakout App
Affiliates
  Ultimate Jessica
  James Marsden Fan
Fanzone Donations
Warst du schon einmal bei einem Konzert von Enrique dabei und möchtest davon erzählen? Oder du hast Enrique sogar getroffen und hast vielleicht Fotos gemacht? Wenn du andere Fans an deinem Erlebnis teilhaben lassen möchtest, dann sende eine eMail und deine Story/Fotos werden in der Fanzone veröffentlicht. Ich freue mich über jede Einsendung!
Guestbook
Site Information
Site Name: Enrique Online
URL: http://www.enriqueonline.org
Webmiss: Magdalena
Online since: February 26, 2005
Version: 49.0 by Emilie/Magdalena


© 2005-2019 Enrique Online
Enrique Online ist eine private, nicht kommerzielle und inoffizielle Fanseite über den Sänger Enrique Iglesias. Diese Seite steht in keinerlei Verbindung zu Enrique Iglesias, seiner Plattenfirma oder seinem Management. Sie wurde nur für den Zweck erstellt, Fans mit den neuesten Nachrichten, Infos und Bildern über Enrique Iglesias zu versorgen und natürlich um Enrique hier in Deutschland zu unterstützen.

Enrique Online is an unofficial & non-profit fan site dedicated to Enrique Iglesias. I'm not affiliated with Enrique, his record company, his management or anyone officially associated with him. All images or other content is copyrighted to their respective owners. No copyright infringement is ever intended.

Impressum
News Archive
Press Report
Postet by Magdalena on Wednesday 03 January 2018
Matt Terry: Tipps von Enrique Iglesias

Das ist sicherlich ein gutes Gefühl: Seit seiner Zusammenarbeit mit Enrique Iglesias bei dem Song „Súbeme La Radio“ kann Matt Terry immer auf die Ratschläge von seinem Kollegen hoffen.

Gegenüber "Bang Showbiz" sagte der Brite dazu: „Er ist ein großartiger Kerl. Er ist sehr bescheiden und gab mir viele Hinweise dazu, wie ich meine Stimme intakt halte und übers Künstlerdasein. Er ist ein sehr cooler Typ.“ Mehr Lob kann man ja kaum über eine Zusammenarbeit ausschütten. Hoffentlich profitieren beide noch sehr lange voneinander.

Matt Terry hat Enrique Iglesias übrigens mit seiner spanischen Aussprache so überzeugt, dass er annahm, der Brite würde aus Spanien stammen.

Quelle: loomee-tv.de

Press Report
Postet by Magdalena on Monday 08 January 2018
ENRIQUE IGLESIAS LÄDT DICH MIT “EL BAÑO” IN SEINE BADEWANNE EIN

Inspiriert durch Geburt seiner Zwillinge

Am kommenden Freitag, den 12. Januar 2018 wird der Künstler seine nächste Single veröffentlichen und kooperierte aus diesem Anlass mit Latin-Star Bad Bunny.


Vater von Zwillingen
Schon vor gut einem Monat wurde der hochschwangere Tennisprofi Anna Kournikova in Miami ins Krankenhaus eingeliefert und gebar ihre gesunden Zwillinge Nicholas und Lucy. Neu-Papa Enrique Iglesias soll ebenfalls aus dem Häuschen sein, wie Insider dem Team von TMZ gestanden und soll erklärt haben, dass er alles für seine beiden Kinder tun würde und einfach nur glücklich sei.

Und tatsächlich: Die Sicherheit seiner Zwillinge ist dem Musiker einiges Wert, so ließ er bereits im vergangenen Spätsommer eine rund fünf Meter hohe Grundstücksmauser in Miami errichten, die Schwimmbecken kinderfest machen und neue Beckenbegrenzungen anbringen. Mehr als 500.000 Euro soll das Paar, welches die komplette Schwangerschaft geheimgehalten hatte, dafür auf den Tisch gelegt haben, wie veröffentlichte Unterlagen des Bauamts bestätigten.

Neue Musik
Enrique soll unterdes voll und ganz in seiner neuen Vaterrolle aufgegangen sein und wurde durch die Geburt so inspiriert, dass er direkt ins Studio ging und neue Songs aufgenommen hat. “El Baño” heißt sein neues Werk heißen, welches in Zusammenarbeit mit dem lateinamerikanischen Musiker Bad Bunny produziert wurde und bereits am Freitag, den 12. Januar 2018 auf den Markt kommen soll. Übersetzt heißt der Titel so viel wie “das Bad” und auch ein dazu passendes Musikvideo wurde bereits angetreast.

Zuletzt veröffentlichte Iglesias im Übrigen die Single “Súbeme La Radio”, welche es bei uns in Deutschland auf Rang 15 in den Charts schaffte und weltweit über drei Millionen Mal erstanden wurde. Auch soll sie aus seinem noch namenlosen elften Studioalbum stammen, welches in der ersten Hälfte des Jahres veröffentlicht werden soll.

Quelle: bigfm.de

'El Baño' Release
Postet by Magdalena on Friday 12 January 2018
Enrique meldet sich nach seinem Hit "Súbeme La Radio" mit seiner neuen Single zurück. Für "El Baño" hat er sich die Unterstützung vom 23-jährigen Rapper Bad Bunny geholt.


Ab sofort ist Enriques neue Single über Sony Music Latin bei allen digitalen Anbietern und Streaming-Partnern erhältlich u.a. natürlich auch bei amazon.de oder iTunes.

Press Report
Postet by Magdalena on Friday 12 January 2018
Heiße Klänge, Stars und viel nackte Haut

Enrique Iglesias weiß, wie er seine Musik an Mann und Frau bringt. Das beweist er in seinem (fast) verboten heißen Clip zum Song "El Baño".


Mit seinem neuen Song "El Baño" hat Enrique Iglesias (42) die drei wichtigsten Zutaten eines Megahits in den Mixer geworfen und auf YouTube gestellt. Wie schon bei seinem Schmachtfetzen "Hero" kommt der Videoclip im aufwendigen Kino-Look daher, professionelle Schauspieler mit inbegriffen. Statt sich jedoch erneut von Mickey Rourke (65) die schneeweiße Kauleiste polieren zu lassen, gibt es für ihn und eine mysteriöse Schönheit im neuen Clip von Star Eric Roberts (61, "Dark Knight") als Barkeeper etwas zum hinter die Binde kippen.

Besagte Schönheit ist sogleich für die zweite wichtige Zutat zuständig: nackte Haut. Ob auf dem Bett, in der Badewanne oder am Strand - überall weiß sie sich lasziv (und splitterfasernackt) zu den Klängen von Herrn Iglesias zu räkeln. Und die geraten bei derartiger Ablenkung fast zur Nebensache. Dabei sind sie doch eigentlich die wichtigste Ingredienz und beweisen, dass der Wahnsinns-Hit "Despacito" und dessen Latin-Pop-Rhythmen noch immer bestens ankommen: Erst seit dem 12. Januar ist "El Baño" von Enrique Iglesias bei YouTube zu sehen, schon hat er eine halbe Million Klicks gesammelt.

Wer Iglesias 2018 live in Deutschland erleben will, der muss am 15. März nach München in die Olympiahalle. Es ist das bislang einzige angekündigte Konzert hierzulande. Im Laufe des Jahres soll dann sein neues Album erscheinen - und mit diesem sicherlich noch der ein oder andere Konzerttermin.

Quelle: gala.de

Erste Fotos von Lucy und Nicolas
Postet by Magdalena on Tuesday 16 January 2018

'El Baño' Rezension
Postet by Magdalena on Monday 22 January 2018
Pop-Reggaeton
Musikvideo » Enrique Iglesias feat. Bad Bunny - EL BAÑO


Enrique Iglesias hat die seine erste Single 2018 veröffentlicht. "EL BAÑO" erschien am 12. Januar und geht mit einem Bad Bunny-Feature an den Start. "EL BAÑO" wandelt voll und ganz auf den stilistischen Spuren einer "Duele el corazón" sowie "Súbeme la Radio" - die letzten großen Hits des spanischen Popmusikers Enrique Iglesias. "EL BAÑO" konnte schon nach wenigen Tagen knapp 50 Mio. Plays auf YouTube verzeichnen. Das sieht erfolgsversprechend aus. Man darf auf die Chartperformance der Pop-Nummer in den kommenden Wochen und Monaten gespannt sein.

EL BAÑO
Der spanische Pop-Song mit den starken Reggaeton-Elementen ist ein klassischer Enrique Iglesias-Song. Einprägsame Strophe und ein Ohrwurm-Refrain. Das Fundament bildet ein typischer Reggaeton-Beat, wie man ihn aus zahlreichen Genre-Vertretern wie beispielsweise "Despacito" kennt. Mit Bad Bunny hat sich der frischgebackene Vater von Zwillingen - Enrique Iglesias und Freundin Anna Kournikova sind seit 2001 zusammen - einen bekannten Puertoricaner ins Boot geholt, der ihr bei EL BAÑO tatkräftig unterstützt.

"EL BAÑO" heißt auf Deutsch "Das Bad". Als Quelle seiner Inspiration gibt Enrique Iglesias die Geburt seiner Kinder an. Es sei direkt ins Studio gegangen und haben es Song geschrieben und produziert. Das Video zum Song, das übrigens in der Co-Regie von Iglesias entstanden ist, greift das Thema in beeindruckenden Bildern auf.

Rapper Bad Bunn bekommt seinen Einsatz im C-Part der "EL BAÑO". Er verleiht dem Pop-Song eine Black-Music Würze und trägt dazu bei, dass er eine weitere Hit-Zutat bekommt. Es ist durchaus möglich, dass die neue Single von Enrique Iglesias bald aus den oberen Regionen der nationalen und internationalen Charts grüßen wird. Ist die Produktion doch genau so stark wie "Súbeme la radio" bzw. "Duele el corazón", die in Deutschland Platz 15 respektive 13 erreichten.

Fazit: "EL BAÑO" von Enrique Iglesias und Rapper Bad Bunny setzt auf das bewährte Pop-Reggaeton-Schema, das vor allen im latein-amerikanischen Länder überaus erfolgreich ist. Schon nach wenigen Tagen verzeichnet das Video zur Single viele Millionen YouTube-Klicks. Das riecht nach einem großen Erfolg für den spanischen Sänger.

Quelle: dance-charts.de

'¡Hola!' Magazin
Postet by Magdalena on Wednesday 24 January 2018
Die spanische Promizeitschrift ¡Hola! berichtet in ihrer neuen Ausgabe Nr. 3.835 vom 31. Januar 2018 über Annas und Enriques Zwillinge und auch über einen Bootsausflug der frischgebackenen Eltern vor ein paar Tagen. Nachfolgend die Scans.


Press Report
Postet by Magdalena on Wednesday 31 January 2018
Familie plaudert Details zu den Zwillingen aus

Enrique Iglesias und Anna Kournikova wurden vor wenigen Wochen Eltern von Zwillingen. Nun gibt es endlich Details zu der Schwangerschaft und den Kindern


Im Dezember vergangenen Jahres überraschte die Nachricht, dass Enrique Iglesias und Anna Kournikova Eltern von Zwillingen geworden sind. Das Paar schaffte es doch tatsächlich, die Schwangerschaft vor der Öffentlichkeit geheim zu halten. Auch jetzt, einige Wochen nach der Geburt, halten sich der Spanier und die Russin mit Informationen über sich und ihre Kinder zurück. Umso interessanter ist es, dass Enriques Familie jetzt aus dem Nähkästchen plaudert.

Enrique Iglesias ist so glücklich
Gegenüber der "¡Hola!" schwärmte Enriques Mutter Isabel Preysler nun: "Enrique ist außerordentlich glücklich. Die Kinder sind perfekt, schön und wachsen phänomenal gut." Auch über die Schwangerschaft von Anna verrät sie spannende Details: "Es war eine ganz normale Schwangerschaft, sie musste zu keiner Zeit Bettruhe halten. Anna musste sich nicht verstecken. Sie hat ein sehr einfaches und heimeliges Leben."

Die Zwillinge sind so unterschiedlich
Die Zwillinge Nicolas und Lucy werden mit der Erzählung von Enriques Schwester Tamara Falcó Preysler noch greifbarer: "Lucy sieht mehr wie Anna aus, sie ist blond und hat blaue Augen, und Nico sieht mehr wie Enrique aus, dunkler." Diese Merkmale sind auch auf den beiden Fotos zu erkennen, die der Sänger und die Ex-Tennisspielerin posteten. Das Baby, mit dem Papa Enrique kuschelt, hat einen etwas dunkleren Teint - es handelt sich also wohl um Nicolas. Der Säugling auf Mamas Arm hingegen hat blonde Haare und einen helleren Teint - hier küsst Anna wohl die kleine Lucy.

Quelle: gala.de
Back Forward Home